Welche Design Leuchte zum Mac kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Design Leuchte zum Mac kaufen?

      Ich hätte gerne für meinen Schreibtisch eine edle Leuchte, die auch zum Mac passt. Welche Lampen habt ihr auf euren Schreibtisch?
      Ist es euch wichtig, dass alles zusammenpasst?
      Ich habe einen sehr minimalistischen Stil im Büro und hätte da gerne etwas ausgefallenes. Es sollte aber unbedingt alles zusammenpassen.
      Ich möchte keine 08/15 Leuchte, e sollte schon etwas sein, worauf der Blick fällt wenn man ins Büro kommt.
      Habt ihr da vielleicht ein paar Ideen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frapple ()

    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Du meinst Leuchte? Wenn du aufh Minimalismus stehst: ikea.com/de/de/p/harte-arbeits…ss-silberfarben-10238271/
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • Haha, Autokorrektur;)
      Jetzt habe ich es ausgebessert

      Naja wollte eher etwas, was nicht jeder hat bzw. gleich auf den ersten Blick erkennt von wo ich es gekauft habe.
      Möchte da durchaus einen Blickfang, etwas was eben nicht jeder hat. Nichts ausgefallenes, eher etwas was sich vom Design her zurückhält, minimalistisch aber eben edel.
      Farbe sollte weil und Silber sein, eben passend zum Mac und dem Schreibtisch.
    • Frapple schrieb:

      Ist es euch wichtig, dass alles zusammenpasst?
      Ich habe einen sehr minimalistischen Stil im Büro und hätte da gerne etwas ausgefallenes. Es sollte aber unbedingt alles zusammenpassen.
      Dass die Einrichtung einen stimmigen Gesamteindruck hinterlässt, finde ich auch wichtig. Was für eine Schreibtischlampe ich im Büro habe, weiß ich gar nicht. Wir haben ein größeres Büro mit mehreren Tischen, um die Einrichtung hat sich das Unternehmen gekümmert.

      Zuhause auf meinem Schreibtisch habe ich eine Bankierslampe, ein Erbstück. Geht aber nicht in die Richtung, die du suchst. Für dich könnte vielleicht eher sowas wie die Rima von Holy Trinity Lights in Frage kommen? Macht, meiner Meinung nach, durchaus was her. Ich nehme mal an, dass du in deinem Büro auch Kunden empfängst? Was für eine Leuchte nutzt du denn bisher?
    • Vielen Dank, ja die Leuchte geht schon sehr in die Richtung, die ich mir vorgestellt habe. Das Silber und Weiß passt auch genau zum Schreibtisch bzw. dann eben zum Mac. Da würde es wahrscheinlich sehr gut zusammen aussehen;) Spannend finde ich da auch wie man das Licht aufdreht bzw. wie man dann gezielt das Licht einstellen kann. Ich habe das so in der Art noch nie gesehen.
      Ja ich empfange schon Kunden, die Lampe ist aber durchaus für mich. Ich habe eine Deckenleuchte, die ich nicht immer die ganze Zeit aufgedreht haben möchte wenn es mal länger wird bei mir im Büro bzw. dann eben für den Winter. Wenn man vor dem Mac sitzt ist es ja hell genug, ich muss nebenbei am Schreibtisch aber immer noch ein paar Dokumente lesen bzw. mir auch Notizen machen auf Zettel. Daher brauche ich eben nicht den ganzen Raum beleuchtet sondern eben nur meinen Schreibtisch. Wenn man dann das Licht so anpassen kann, ist es umso besser. Alles hell im Raum finde ich dann auch auf Dauer nicht so sinnvoll, vor allem weil sich dann Licht von der Decke bei mir spiegelt.
      Hast du jetzt nur so nach einer leuchte gegoogelt oder hast du die Leuchte schon mal gesehen bzw. hast sie selbst?
    • Dass die Leuchte nicht nur für die Kunden was hermachen soll, sondern auch zweckmäßig sein soll und gutes Licht geben muss, ist natürlich klar. Spiegelungen finde ich auch sehr lästig und gerade wenn man länger am Computer arbeitet, muss man auch darauf achten die Augen zu entlasten.


      Frapple schrieb:

      Hast du jetzt nur so nach einer leuchte gegoogelt oder hast du die Leuchte schon mal gesehen bzw. hast sie selbst?
      Trifft beides nicht zu. Wie oben geschrieben, welche Lampe ich im Büro habe, weiß ich gar nicht. Irgendeine recht gewöhnliche. Zuhause habe ich eine Bankierslampe. Mein Steuerberater hat allerdings die Rima, daher kenne ich die.
    • Ja absolut, ich finde es auch gut wenn ich da das ganze Zimmer beleuchten muss nur um mir mal kurz etwas durchzulesen, was auf meinem Schreibtisch liegt. Finde es sehr angenehm wenn alles rund herum dunkel ist und man nur dort Licht hat, wo man es auch braucht.
      Ok, auch gut. Und wie war da dein erster Eindruck als du die Lampe gesehen hast?
      Ist ja auch gut mal das Ganze von Kundenseite zu beleuchten.
      Mir würden auch noch einige andere Leuchten von Holy Trinity Lights gefallen, vom Design spricht mich das voll an. So Bankerlampen hingegen sind nicht so mein Fall. Sind mir zu antiquiert und passen einfach nicht ins Konzept bei mir.
    • Dass du das Design ansprechend findest, kann ich voll und ganz verstehen. Geht, glaube ich, nicht nur dir so. Soweit ich weiß, hat der Hersteller auch bereits einen Red Dot Award erhalten. Die Leuchten stechen auf jeden Fall ins Auge, ist zumindest mir so gegangen. Abgesehen davon finde ich auch das Konzept, dass man das Licht an die individuellen Bedürfnisse anpassen kann, gut. Ich durfte auch selbst mal an den Ringen schieben, um die Verstellmöglichkeiten auszutesten. Hat sich auch wertig angefühlt. Könnte ich mir meine Büro Einrichtung am Arbeitsplatz selbst aussuchen, würde die auf jeden Fall auch in Frage kommen.

      Frapple schrieb:

      So Bankerlampen hingegen sind nicht so mein Fall. Sind mir zu antiquiert und passen einfach nicht ins Konzept bei mir.
      Bei mir ist diese Lampe ein Erbstück und hat deshalb auch eine emotionale Bedeutung. Aber ich geb's zu, wenn ich an dem Schreitisch dauerhaft arbeiten müsste, wäre das Licht für mich auch nicht optimal.
    • Udo2009 schrieb:

      Wo kann man Leute kaufen? Sklavenhandel ist verboten...
      Ich glaub es gibt auf der Welt noch 1/2 Staaten, wo der Sklavenhandel noch erlaubt ist :D
      rechenKnecht: hackintosh | mobileStation: Macbook Alu 2008 | surfBrett: iPad Pro 2016 | funkStation: iPhone 6+ | handHeld: Nintendo Switch
      retroFit: iBook Clamshell keylime | retroFit SE: Amiga A600
    • Vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe mir die Leuchte bestellt und wollte noch kurz etwas schrieben wenn sie angekommen ist. Sie steht jetzt bei mir auf meinem Schreibtisch und passt wirklich super zum Mac und meinem restlichen Büro. Design ist sehr schön, Funktionalität ist mal was anderes und spricht mich sehr an, je nach Aufgabe am Schreibtisch passe ich da das Licht individuell an. Haptik und Verarbeitung ist ebenfalls toll.
      Ich bin definitiv am Überlegen welche Leuchten ich mir als nächstes kaufe, gefällt mir echt gut und die Lampen machen auch ein sehr schönes Licht.