iPad per Ethernet Kabel ins Internet HDMI an Soundbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iPad per Ethernet Kabel ins Internet HDMI an Soundbar

      Hallo.

      Ich habe wiedermal eine Frage.

      Ich verbinde mein Ipad per WLAN ( logischerweise ) mit dem Internet.

      Nun habe ich aber gelesen, dass man über ein paar Umwege ein Ipad auch mit einem Ethernet Kabel
      an einen Router verbinden kann.
      Damit könnte ich dann eine höhere Download und Upload Geschwindigkeit erreichen.

      Funktionieren soll es folgendermaßen:

      Ipad wird mit einem Lightning auf USB Kamera Adapter und dieses mit einem USB Kabel an ein USB Hub mit eigener Stromversorgung angeschlossen.
      An das Hub wird ein USB Ethernet Adapter angeschlossen und fertig.

      Geht das auch mit einem aktuellen iOS 9.2.1?


      Da ich gerne wenn dies funktioniert noch eine Sony Soundbar per HDMI anschließen möchte wäre mein Vorschlag folgender, ob er geht weiss ich nicht,
      das möchte ich hier gerne erfragen:

      Vorschlag 1:

      IPad mit Lightning auf USB Kamera Adapter und USB Kabel an USB Hub mit eigener Stromversorgung anschliessen.
      USB Ethernet Adapter an HUB anschliessen, daraus bezieht man das Internet.
      Weiterhin ein HDMI, USB Kabel, also eine Seite HDMI-, andere Seite USB-Stecker an den Hub anschliessen und
      HDMI in Soundbar. Alternativ USB auf HDMI Adapter an Hub anschliessen und von dort dann per HDMI Kabel in Soundbar.

      Vorschlag 2:

      Ipad mit Lightning auf Digital AV Adapter anschliessen und HDMI Ausgang mit HDMI Kabel verbinden und damit in Soundbar.
      Lightning auf USB Kamera Adapter in 8 Pin Buchse des Lightning auf Digital AV Adapter anschliessen und mit USB Kabel an
      USB Hub mit eigener Stromversorgung verbinden.
      USB Ethernet Adapter mit Hub verbinden und fertig.

      Ich hoffe ich habe da keinen Denkfehler.
      Gehen beide Vorschläge? Ist einer der beiden Vorschläge besser als der andere?
      Lädt bei beiden Vorschlägen das Hub den Akku des Ipads?
      Und kann ich mit beiden Vorschlägen gleichzeitig ins Internet gehen und den Ton und oder Bild an Soundbar oder TV ausgeben?

      Vielen herzlichen Dank für eine Antwort.
      Viele Grüße.
      Artemis
    • Fragen zu bedenken: wie schnell ist dein Internet? iPad Air 2, iPad Pro und iPad mini 4 haben WLAN AC, welches theoretisch 1733 Mbit/s mitmacht: de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11ac
      Also ich gehe mal davon aus, dass dein Internet nicht so schnell ist. Auch wenn dein Internet so schnell ist, vermute ich einfach mal, dass dein Router kein LAN Port schneller als 1 GBit/s hat.

      Also wie du siehst, bringt das überhaupt nix.

      Gehe an die Soundbar per Bluetooth oder WLAN (je nachdem was geht) und das passt.

      Kurz gesagt: optimiere dein WLAN, hole dir ein iPad, welches schnelles WLAN unterstützt, hole dir schnelles Internet und einen flotten Router. Experimente mit kabelgebundenes iPad kann ich nicht empfehlen.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von raymond ()

    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Ipad Pro. Fritzbox 7490 mit 100 mbit WLAN ac.
      WLAN ist aber bei uns auf dem Ipad trotzdem langsamer als am Computer mit LAN Kabel.
      WLAN ist aus meiner Sicht komplett optimiert.
      Nicht belegte Kanäle ausgesucht usw.

      Mich würde trotzdem interessehalber interessieren ob meine Vorschläge gehen könnten oder nicht.
      Wahrscheinlich müsste ich es ausprobieren.
      Vielen Dank für eine Antwort.
      Viele Grüße.
      Artemis
    • Dann probiere es mal aus: macnotes.de/2014/01/11/iphone-…t-dem-internet-verbinden/

      Klingt aber sehr kompliziert und ich denke, wenn es überhaupt etwas mehr Performance bringen soll, wird man es kaum merken und es den Aufwand (ein zusätzliches Kabel) nicht wert ist.

      Aber lasse es uns wissen, obs klappt und ob es wirklich was gebracht hat. Wenn du Pech hast fressen die Adapter die möglicherweise Mehr an Leistung.

      Performance iPad Pro vs. Computer:
      CPU iPad Pro: DualCore 2,26 GHz Prozessor
      CPU Computer: vermutlich mehr?!

      RAM iPad Pro: 4 GB
      RAM Computer: vermutlich mehr als 4 GB?!

      WLAN Chip iPad Pro: Qualität/Reichweite nicht bekannt
      WLAN Chip Computer: ?!

      Also eventuell liegts einfach am iPad, weil es nicht schneller kann?!

      Kannst du uns mal mitteilen wie schnell du herunterlädst (von gleicher Quelle zur gleichen Tageszeit): einmal mit dem iPad Pro und einmal mit dem Computer?
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von raymond ()

    • Die Fritzbox sagt, dass es ca. 95 mbit/s in der Fritzbox sind.
      Wo sehe ich das am Computer und am Ipad?
      Soll ich da eine Download Speed Test auf z.B. dieser Seite mit Ipad und Computer machen?

      wieistmeineip.de/speedtest/

      Das mit dem Ausprobieren des Ethernet Anschlusses kann noch etwas dauern aber ich denke dass ich es versuchen werde und dann hoffentlich auch den
      gewünschten Erfolg habe.
      Vielen Dank für eine Antwort.
      Viele Grüße.
      Artemis
    • Bei wieistmeineip.de/speedtest/ und anderen Tests tricksen oftmals die Internet Provider. Lad z.B. mal den aktuelles Debian runter:
      cdimage.debian.org/debian-cd/8…bian-8.3.0-i386-DVD-1.iso

      Wie schnell geht das mit dem Computer und iPad?

      95 Mbit/s ist die Fritzbox mit dem iPad verbunden? Du hast noch nicht geschrieben wie schnell dein Internetzugang ist (kann man auch in der Fritzbox auslesen, wie schnell diese eingewählt ist).
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von raymond ()