Angepinnt 23 Mrd. zu viel bezahlt: Deutsche lassen günstigere Handy-Tarife liegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 23 Mrd. zu viel bezahlt: Deutsche lassen günstigere Handy-Tarife liegen

      Siehe: winfuture.de/news/131070

      Persönlich empfehle ich Monatsverträge.
      AMD Ryzen 7 PRO 5750G, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 11
      iPad Air 2 64 GB, iPhone 13 128 GB
      UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple
    • Geht es noch günstiger als 4,95 €/Monat für 1 GB Datenvolumen und 4G-Netz?
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz (2 TB, 1 TB, 500 GB SSDs) - MacBookPro6,2 2,4 GHz (1 TB SSD) - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (1 TB SSD) mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 5s (mit iOS 12.5.4) - iPad Air (mit iOS 12.5.4)
    • Neu

      Die günstigsten Tarife (ich bin bei simplytel) gibts für 1 Euro pro GB im o2 Netz. Bei größeren Tarifen sogar drunter.
      AMD Ryzen 7 PRO 5750G, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 11
      iPad Air 2 64 GB, iPhone 13 128 GB
      UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple
    • Neu

      raymond schrieb:

      gibts für 1 Euro pro GB im o2 Netz.
      O2 hatte ich für ca. 20 Jahre. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll von "Kein Netz" Meldungen mitten in Großstädten. Extrembeispiel Ortszentrum Greetsiel, 02 Vollausschlag - 500 m weiter in der Ferienhaussiedlung - kein Netz.
      Das D-Netz der Telekom hat da eindeutig die bessere Netzabdeckung....
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz (2 TB, 1 TB, 500 GB SSDs) - MacBookPro6,2 2,4 GHz (1 TB SSD) - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (1 TB SSD) mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 5s (mit iOS 12.5.4) - iPad Air (mit iOS 12.5.4)
    • Neu

      Udo2009 schrieb:

      raymond schrieb:

      gibts für 1 Euro pro GB im o2 Netz.
      O2 hatte ich für ca. 20 Jahre. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll von "Kein Netz" Meldungen mitten in Großstädten. Extrembeispiel Ortszentrum Greetsiel, 02 Vollausschlag - 500 m weiter in der Ferienhaussiedlung - kein Netz.Das D-Netz der Telekom hat da eindeutig die bessere Netzabdeckung....
      Oha, das klingt nicht gut. Ich bin mit O2 richtig zufrieden, dürften auch schon locker 15 Jahre sein, seit ich bei denen bin.
      mobileStation: 14" MacBook Pro 2020 | surfBrett: iPad 2020 | funkStation: iPhone 12 Pro Max | handHeld: Nintendo Switch
      retroFit: iBook Clamshell keylime | retroFit SE: Amiga A600
    • Neu

      Ich hatte fast immer o2 seitdem ich Handys habe, seit 1999. Nur ein oder zwei Jahre lang habe ich mal Congstar ausprobiert, aber damals aufgrund der fehlenden 4G Unterstützung wieder zu o2 (als reseller) gewechselt. Direkt bei o2 ist es mir irgendwann zu bunt geworden. Mit dem o2 Netz selten Probleme: in Städten kein Problem. In Dörfern dann teilweise kein oder schlechtes Netz, egal welcher Anbieter.
      AMD Ryzen 7 PRO 5750G, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 11
      iPad Air 2 64 GB, iPhone 13 128 GB
      UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple