CovPass App / CovPass Check App des RKI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CovPass App / CovPass Check App des RKI

      Heute zufällig nach langem Suchen herausgefunden, dass auf einem iPhone die Codesperre (oder ggf. auch der Fingerabdrucksensor) eingerichtet sein muss, damit die Apps des RKI einwandfrei funktionieren.

      Ist das iPhone nicht durch Code geschützt, liest die CovPass App den QR Code nicht ein - mit der Fehlermeldung dass der Code unbekannt ist ... er gehöre nicht zu einem digitalen EU-Zertifikat


      - Diese Meldung ist völliger Blödsinn, nach Einrichten der Code-Sperre wird der QR Code einwandfrei gescannt.

      Das gleiche mit der CovPass Check App - ohne Codesperre kommt beim Scannen des QR Codes eines digitalen Impfzertifikats die Meldung, dass das Zertifikat ungültig ist, da das Datum der Infektion länger als 180 Tage zurück liegt.


      Ebenfalls völliger Blödsinn. Nach Einrichten der Code-Sperre wird der gescannte QR Code als gültiges Impfzertifikat erkannt.
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz (2 TB, 1 TB, 500 GB SSDs) - MacBookPro6,2 2,4 GHz (1 TB SSD) - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (1 TB SSD) mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 5s (mit iOS 12.5.4) - iPad 4 (mit iOS 10.3.3)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Udo2009 ()

    • Und was denkst du können wir mit der Info anfangen? Bitte die Macher darauf hinweisen.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 10
      • iPad Air 2 64 GB, iPhone 11 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • raymond schrieb:

      Und was denkst du können wir mit der Info anfangen?
      Wenn da jemand noch drüber "gestolpert" ist - oder in Zukunft mal nicht weiß, warum die QR-Codes nicht eingelesen werden, dann erinnert er sich viellicht daran, hier etwas darüber gelesen zu haben.

      In der Diskussion in Apples Supportforen wurde mehrfach erwähnt, dass RKI darauf hingewiesen zu haben... Offenbar wurden diese Infos von seiten des RKI mit einem müden Arschrunzeln quittiert...
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz (2 TB, 1 TB, 500 GB SSDs) - MacBookPro6,2 2,4 GHz (1 TB SSD) - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (1 TB SSD) mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 5s (mit iOS 12.5.4) - iPad 4 (mit iOS 10.3.3)