Thunderbolt Display macht ratternde Geräusche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thunderbolt Display macht ratternde Geräusche

      Liebe Community,

      mein betagter 27" Thunderbolt Display hat begonnen bedenkliche Geräusche von sich zu geben – es rattert im Karton.

      Hier der Defekt filmisch dokumentiert, ab min 0:13 brodelt es richtig los.

      In Worten beschrieben: mal beginnt die Geräuschkulisse, welche der einer alten externen Festplatte auf Hochtouren ähnelt, bereits nach 10min, mal erst nach 2 Stunden Betrieb. Auch die Dauer und Zwischenintervalle sind nicht regelmäßig, manchmal wird nur einige Minuten gerattert, manchmal geht es über eine Stunde, bis ich irgendwann genervt den Stecker ziehe. Subjektiv würde ich sagen, dass es intensiver wird, wenn er sich warm gelaufen hat. Nach 12 Stunden abgesteckt vom Netz geht es meistens eine ganze Weile recht gut.
      Neben den extrem nervigen Geräuschen funktioniert ansonsten alles einwandfrei. Betrieben wird das Gerät mit einem MacBook Pro über Thunderbolt 3 > Thunderbolt Converter.

      Kann man etwas gegen Rattern selbst unternehmen, bzw. gibt es Präventivmaßnahmen gegen ein womöglich bald anstehenden Defekt?

      Ich freue mich über jeden Hinweis und bedanke mich vorab.
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Dürfte an dem Monitor nicht viel anders sein als an meinem 24er iMac.

      Scheibe mit Saugern nach vorne abnehmen (wird nur durch Magnete gehalten)
      Display lösen,
      Kabel vom Board abziehen,
      Lüfter ausbauen und ersetzen,
      alles wieder zusammentüddeln,
      Ende...

      Ich gehe danach immer noch einmal mit etwas Druckluft under die Scheibe, da sich dort gerne Staub einnistet.
      Damit puste ich den einfach raus.

      Good luck,
      MadMacx