iOS 13.3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Salü,


      Apple hat ja nun iOS 13.3 released und ich habe mir das Update problemlos auf mein SE gezogen.


      Jetzt darf ich das SE nicht mehr mit Yosemite & iTunes nutzen. Ich soll jetzt „neue“ Hardware kaufen und mindestens 10.11.4 installieren.


      Wie doof sind die eigentlich? Apple schließt die eigene Hardware aus und treibt die Kunden zu Windoof. Mit iTunes unter Microsoft geht es nämlich „noch“ einwandfrei. Da kann ich meine Daten hin und herschieben.


      Apple wird immer fragwürdiger und die versuchte Diktatur in Reinform zieht bei mir nicht. Leider bin ich nur Kunde bei Apple und kein Jünger, welcher mit anderen Lemmingen den Neuerungen hinterherhechelt.


      Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!


      Cheerio,

      MadMacx
    • Melde das unbedingt denen mal. Kann ja nicht sein, dass es unter Windows weiter geht. Da hat wohl das macOS mit dem Windows Team nicht richtig zusammengearbeitet.

      apple.com/feedback/
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 10
      • iPad Air 2 64 GB, iPhone 11 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • MadMacx schrieb:

      Mit iTunes unter Microsoft geht es nämlich „noch“ einwandfrei.
      Auch das stößt mir schon lange auf... unter Windows laufen noch Sachen, die schon mit Mac OS 10.4 nicht mehr gingen.

      Und dieses "Diktat" umgehe ich damit, dass ich keine Neuware mehr kaufe. Punkt.

      In meiner Signatur ist meine vorhandene Hardware aufgelistet. Dafür habe ich alle Programme etc., die ich jemals brauchen werde. Es ist also keinerlei Neukauf von Hard- oder Software nötig.
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz (2 TB, 1 TB, 500 GB SSDs) - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (1 TB SSD) mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 5 (mit iOS 10.3.4) - iPad 4 (mit iOS 10.3.3)
    • Vielleicht kann man in Apple Store was erreichen?
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 10
      • iPad Air 2 64 GB, iPhone 11 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple