Umstellung auf Mavericks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja.... ich habe mit AppleWorks (auf dem apple //e, dann AppleWorks GS auf dem IIgs) angefangen. Habe dann auf dem Mac mit ClarisWorks weitergemacht, welches dann ebenfalls in AppleWorks umbenannt wurde. Irgendwann setzte sich die Erkenntnis durch (da auch im Büro unter Windows Microsoft Office bentutzt wurde), dass die Office Programme ClarisWorks doch irgendwie um Längen voraus waren/sind. Und auch um ggf. Daten mit dem Büro austauschen zu können, bin ich halt auf Office umgestiegen.

      "Schön", dass Microsoft einem zum "Dank" dafür Knüppel - ach was, ganze Baumstämme - zwischen die Beine wirft.
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)
    • Na toll... iTunes 12.6 löscht alle Kontakte auf dem iPhone, wenn man auswählt, "Kontakte auf dem iPhone ersetzen", was dann einmalig die Kontakte auf dem Computer auf das iPhone kopieren soll. Macht es aber nicht, Kontakte sind anschließend gelöscht.

      Oder mag iTunees 12.6 nur nicht mehr mit iOS 8.4 vernünftig kommunizieren??
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • What's the intent of that (obviously) Google translation?

      The 12-core Mac Pro is really fast, with two SSDs installed. Lightroom displays its catalogue in seconds instead of several minutes as before on the MacPro2,1 ...
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)
    • Udo2009 schrieb:

      Na toll... iTunes 12.6 löscht alle Kontakte auf dem iPhone, wenn man auswählt, "Kontakte auf dem iPhone ersetzen", was dann einmalig die Kontakte auf dem Computer auf das iPhone kopieren soll. Macht es aber nicht, Kontakte sind anschließend gelöscht.

      Oder mag iTunees 12.6 nur nicht mehr mit iOS 8.4 vernünftig kommunizieren??
      Hm, hab nur das iPad grad zur Hand aber werden Kontakte und Kalendereinträge nicht schon seit Jahren nur noch durch die Cloud synchronisiert und gar nicht mehr von iTunes?
      rechenKnecht: iMac | retroFit: iBook Clamshell keylime | surfBrett: iPad Pro | funkStation: iPhone 6+ | handHeld: Nintendo Switch
    • itunes hat die Kästchen zum Anhaken für Synchronisation von Kalender und Kontakten noch. Sollte also gehen. Tut es aber offenbar nicht. Gerade mal nachgesehen, in Kalender auf dem Mac neu angelegte Termine landen (trotz Häkchen) nicht auf dem iPhone. iCloud ist das erste, was ich auf meinen Systemen "lahmlege"/ausschalte.

      Ich sehe Mavericks eher als Rückschritt gegenüber Snow Leopard an - nicht als Verbesserung.

      In Kalender steht keine Uhrzeit mehr vor dem Eintrag (iCal: 10.00 Zahnarzt - Kalender: Zahnarzt), zumindest der Mac Mini schaltet sich nicht mehr automatisch ein, wenn die an den USB-Schnittstellen angeschlossenen externen Platten eingeschaltet werden. Lauter kleine Nickligkeiten, die vorher besser funktioniert haben....
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)
    • Apple will doch alles vereinfachen :thumbsup:
      Genau wie Apple nun keine Verkaufszahlen (Menge) nennt...verwirrt doch nur die Finanzwelt und Interessierte.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • raymond schrieb:

      Apple will doch alles vereinfachen
      So viel Hochachtung ich auch vor Steve Jobs habe, der wahrhaftig seine Fußstapfen im Sande der Zeit hinterlassen hat, so sehr kann man die Design-Abteilung in die Tonne treten. Wieso bei jedem neuen Mac OS die Maxime herrscht "möglichst alles ganz anders (und schlechter) als in der Vorversion" kann ich nicht nachvollziehen.
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Udo2009 ()

    • Udo2009 schrieb:

      In Kalender steht keine Uhrzeit mehr vor dem Eintrag (iCal: 10.00 Zahnarzt - Kalender: Zahnarzt),
      Zumindest das hat sich geklärt... das Fenster für die Monatsansicht um einige wenige Millimeter breiter gemacht - und schon erschienen wieder die Zeiten....
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)