SSD in MacPro2,1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SSD in MacPro2,1

      Da es bei Amazon gegenwärtig eine Samsung 1 TB SSD im 2,5" Gehäuse für 198 Ocken gibt, habe ich mir eine bestellt. Dazu einen Adapter um die 2,5" "Platte" in einen 3,5" Schacht zu bekommen.

      Heute geliefert. Erste Probe in einem externen 3,5" Gehäuse: SSD wird als Festplatte erkannt, umformatiert auf Mac OS Journaled. Einwandfrei.


      In den nächsten Tagen werde ich mal basteln und die SSD in einen Schacht des Mac Pro einsetzen. (Muss die Windows Platte mit Windows XP und Windows 7 für VMWare Fusion mal kurzfristig weichen...)

      Mal sehen, ob das einen Unterschied macht. z. B. die Bibliotheken von Lightroom schneller geladen werden.

      Adobe CS4 und Konsorten sollten ja keine Schwierigkeiten machen, da sie weiterhin auf dem selben Rechner laufen.... ?
      MacPro2,1 8 x 3,0 GHz - MacPro1,1 4 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Udo2009 ()

    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Ja, bisher nur mit den üblichen SATA-HDs ausgestattet.

      Aber ehe ich damit anfange, die SSD einzubauen, muss es erst noch ein wenig kühler werden.

      Allein ca. 500 bis 600 GB von der jetzigen Systemplatte zu klonen, dauert ein paar Stunden - und ab 25 ° im Raum macht das auch keinen wirklichen Spaß mehr...
      MacPro2,1 8 x 3,0 GHz - MacPro1,1 4 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz (mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)