MacBook via Terminal löschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MacBook via Terminal löschen

      Hallo zusammen, ich habe von meinem Vater ein relativ neues MacBook geerbt, auf dem eine Partition für Parallels eingerichtet war. Nachdem letzten MacOS Update hat sich das MacBook immer wieder nicht richtig hochfahren lassen. Daraufhin hat mein Vater das Gerät mehrmals platt gemacht und immer wieder versucht mit seiner TimeMachine wiederherzustellen. Leider ist auch hier das Update immer wieder hängengeblieben oder es gab Fehlermeldungen wie z.B. kritisches Update..., Verbotsschild oder das Update konnte nicht vollständig geladen werden. Ich habe es mit Recovery und einem Cleaninstall Stick versucht, auch hier die selben Probleme. Was mir aufgefallen ist, wenn ich mir die Platten auflisten lasse, dann sind es inkl. Boot sechs Stück!? Im Festplattendienstprogramm erscheinen diese nicht. Leider kann ich die Partition im Dienstprogramm nicht löschen. Deswegen nun meine Frage, wie oder mit welchen Befehl kann ich in Terminal das komplette Volume inkl. aller Partitionen löschen und quasi ganz von vorne anfangen?
      Danke für die Hilfe im Voraus. Florian
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Ich bin leider nicht so recht weitergekommen. Ich bekomme immer noch unterschiedliche Fehlermeldungen (kritisches Update, Verbotsschild...). Habe nun im Recovery Mode, das Terminal und mit „diskutil list“ folgendes Ergebnis bekommen (siehe Anhang). Was sind die disk3 bis disk20 und warum wird bash... angzeigt und nicht der Name meines MacBooks? Sorry, bin echt ratlos.

    • Ach, es geht um APFS - sorry, da bin ich raus.
      Versuch doch ein zurücksetzen über Online Recovery.
      MacBook starten und sofort nach ertönen des Starttones Befehlstaste und "R" zusammen drücken und gedrückt halten, bis das Apfel Logo erscheint.... dann aus dem Menü das entsprechende auswählen...

      siehe auch hier: support.apple.com/de-de/HT201314
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)