Update von OS X 10.6.8 auf OS X 10.10

    • Update von OS X 10.6.8 auf OS X 10.10

      Guten Tag Community.

      Ich habe folgendes Problem. Und zwar hat mein Macbook leider durch einen Sturz den Geist aufgegeben. Zum Glück habe ich noch einen älteren iMac. Allerdings läuft auf diesem aktuell das OS X 10.6.8.
      Ich habe jedoch Programme, welche ich benötige und diese laufen erst ab OS X 10.10

      Nun meine Frage: Wie bekomme ich mein iMac von OS X 10.6.8 auf OS X 10.10?
      Ich habe mir von der Apple-Download Seite dann das OS X Yosemite 10.10.5 heruntergeladen, bekomme aber die Meldung: ''Dieses Update benötigt OS X Version 10.10''?
      Hää? Dieses will ich doch gerade downloaden?

      Kann mir da jemand Helfen und sagen, wie ich genau bei einem Update von 10.6.8 auf OS X 10.10 vorgehen muss?

      Hier noch die Daten vom iMac, falls diese benötigt werden:

      Mac OS X Version 10.6.8 (iMac (21,5 Zoll, Ende 2009))
      Prozessor: 3.06 GHz Intel Core 2 Duo
      Speicher: 4GB 1067 MHz DDR3


      Danke für hilfreiche Beiträge und Vorschläge.
      Liebe Grüße Pascal
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Was kann man für Performance bei einem Core2Duo mit macOS 10.10 erwarten?

      RAM: Minimal wird 4 GB vorausgesetzt. Hast du, klar. Ich würde aber auf Nummer sicher gehen und auf 8 GB aufrüsten.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • raymond schrieb:

      RAM: Minimal wird 4 GB vorausgesetzt. Hast du, klar. Ich würde aber auf Nummer sicher gehen und auf 8 GB aufrüsten.
      Hä? 10.10 braucht doch minimal nur 2 GB!?! Wie kommst du auf 4 GB?

      Sinnvoller wäre das Aufrüsten der Festplatte auf eine SSD, eine HDD macht mit den "neuen" Systemen nämlich nur wenig Spass.
      mobileStation: Macbook Pro | rechenKnecht: iMac | retroFit: iBook Clamshell keylime | rescuePod: 12" iBook G4 | surfBrett: iPad Pro | funkStation: iPhone 5s | handHeld: Nintendo Switch
    • Falsch geschaut...stimmt nur 2 GB.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!