Übertragen von Fotos von Smartphone Xperia aufs Macbook

    • Übertragen von Fotos von Smartphone Xperia aufs Macbook

      ...obiges funktioniert bei mir leider nicht auf dem beliebten Bluetoothweg: der Mac schreibt folgendes raus:

      Die Verbindung ist fehlgeschlagen, das das Kommunikationsgerät nicht verfügbar ist. Vergewissern Sie sich, dass es an Ihren Computer angeschlossen ist und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

      Am Smartphone liegt es nicht, die Verbindung steht. Hab es am Mac über die Netzwerk (System-) Einstellungen mit Bluetooth-DUN versucht, klappt nicht.

      Wisst Ihr Rat?

      LG

      Ella
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Apple wird vermutlich Steine in den Weg legen. iOS und Android vertragen sich halt nicht so toll. Würde über die iCloud gehen und dort hochladen.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • Dank Euch. Über USB hab ich es schon versucht: der blöde Mac zeigt mir noch nicht mal das angeschlossene Gerät an!!!! Frage mich, wie das überhaupt sein kann....

      Oje, iCloud ist auch völliges Neuland für mich....bevor ich gleich mal googeln gehe: kompliziert, was Registrieren etc. angeht??

      LG

      E.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ella ()

    • icloud.com mit iCloud-Konto anmelden (auf dem Android Smartphone) > Auf iCloud Drive oder iCloud Fotos gehen > Hochlade-icon klicken (siehe Bilderanhang) > Bilder hochladen > mit dem MacBook an die iCloud anmelden (Link) > Dateien rüberziehen.

      Bei Android ist die Anbindung an die iCloud nicht so ideal:
      giga.de/webapps/icloud/tipps/i…nst-auf-eurem-smartphone/

      ODER:

      Über Mails zuschicken

      ODER:

      Speicher über diverse Anbieter gehen, wie z.B. Mediacenter von GMX

      ODER:

      NAS, sofern daheim vorhanden, nutzen.

      Feedback an Apple, da alles zu kompliziert ist: apple.com/feedback/
      Bilder
      • icloud-hochladen.jpg

        926 Byte, 40×36, 73 mal angesehen
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • ODER ein iPhone benutzen, aber soweit würde ich niemals gehen.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • Danke für die vielen Tipps. Hab es jetzt über Google Fotos (ist ja ähnlich der iCloud??) gemacht. Trotzdem total umständlich....

      Über Bluetooth war das mit dem vorigen Handy so simpel....da hatte ich die Bilder umgehend auf dem Computer, nix mit ewigem up- und Download.

      Was die Bluetooth Verbindung von Android zu Macbook angeht: gibt es da nicht doch irgendeinen anderen Trick? Und:

      WIeso zeigt das Macbook das experia Smartphone nicht an, wenn ich es über USB anschließe?