AutoCAD 2017 unter Bootcamp mit Windows 7? oder doch 10?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AutoCAD 2017 unter Bootcamp mit Windows 7? oder doch 10?

      Hallo,

      ich würde gerne wissen ob dies am Ende Flüssig laufen kann:

      MacBook Pro 13" 2,9 GHz I7 Mitte 2012, 16 GB RAM, 750GB SSD, OS 10.12.4

      Im Büro haben ich eine Windows Maschine zum AutoCAD Zeichnen, da ich aber auch Unterwegs oft mal Pläne ändern oder Zeichnen muss stehe ich vor der Entscheidung: Einen zweiten Windows Laptop zu kaufen der nichts anderes macht als mir zum Zeichnen zu dienen, ich komme mit windows wirklich nur mäßig klar. Habe auch immer gesagt: Ich habe mir einen Mac gekauft weil ich kein Windows darauf machen will. Naja, jedenfalls kann ich eine weitere AutocadLizens, die haben wir noch, Nutzen um unter Windows zu Installieren. Wird das am ende halbwegs Flüssig laufen? Bitte keine Vorschläge zur Monitorsituation mit der komme ich klar bzw ich habe da Lösungen.


      Gruss Jochen
    • Das sind die Voraussetzungen: knowledge.autodesk.com/de/supp…nts-for-AutoCAD-2017.html

      reicht also locker, egal ob mit Windows 7 oder Windows 10.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren