Apple Xserve Xeon 2.6 Ghz Lautstärke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Apple Xserve Xeon 2.6 Ghz Lautstärke

      Hallo allerseits,

      kann mir einer sagen wie die Betriebslautstärke von Xeon Xserve ist? Ich konnte jetzt online anhand verschiedener Foreneinträge und Youtube-Videos erfahren, dass die älteren G5-Server sehr sehr laut waren. Die Xeon-Dinger sollen wohl leiser sein, aber eine genaue Angabe oder Video dazu konnte ich nicht finden. Ich bin am überlegen so ein Ding zu kaufen, allerdings würde das dann bei mir im Wohn-/Arbeitszimmer laufen.... daher sollte es nicht störend sein. Und WENN die Lüfter standardmäßig doch laut sind, wäre es dann möglich diese gegen leisere zu tauschen oder anderweitig zu kühlen?

      Hat mal jemand ein Bild vom Innenleben dieser Maschinen? Evtl. bin ich auch am überlegen eins mit defekten Logicboard zu kaufen und ein kleineres normales Board einzubauen, und mit Linux oder Windows zu nutzen. Ich weiß, sowas darf man in einem Apple-Forum eigentlich nicht sagen.... :D :D aber man erwägt bei sowas natürlich jede Möglichkeit und denkt darüber nach. Quasi auch über Modding.... ;)

      Also, würde mich über jede Info, Tipps und auch hilfreiche Links freuen.


      Danke & eine schöne Weihnachtszeit :thumbsup:
    • Xserve Xeon mal bei Google eingeben. Da gibt es Hunderte bis Tausende, wenn nicht sogar Dutzende, von Bildern des XServe - auch Innenleben.

      Den Link musst Du jetzt aber selber rausfinden... :whistling:
      MacPro5,1 12 x 2,66 GHz - MacBookPro6,2 2,4 GHz - MacMini4,1 2,4 GHz - MacBook7,1 2,4 GHz mit Mavericks,
      (MacPro2,1 8 x 3,0 GHz mit Snow Leopard)
      am HP LaserJet P2055dn und HP LaserJet 400 color M451dn/
      iPhone 4s (mit iOS 8.4) - iPad 2 (mit iOS 8.2)
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Die G5 müssten sehr laut sein, da diese deutlich mehr Strom als die Intel Prozessoren ziehen und somit aufwändiger gekühlt werden. Würde ich generell davon abraten.
      Intel XServe: würde ich auch nicht mehr kaufen. Apple hat diese schon lange aus dem Sortiment geschmissen und sind auch nicht mehr so schnell verglichen mit anderen aktuellen PC/Linux Servern.

      Laut Wikipedia gab es ein Modell mit 8 Kernen, was derzeit noch flott ist. Die Teile mit DualCore Prozessoren sind nicht mehr wettbewerbsfähig. Ist die Frage was du damit möchtest?! Ich würde mir da eher einen Mac Pro oder Macmini mit OS X Server (jeweils Intel) oder was ganz anderes: eine NAS wo man auch alle möglichen Serverdienste installieren kann, holen...oder um was gehts?
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von raymond ()

    • Welche Entscheidung hast du getroffen?
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!