Probleme mit Devolo 650 + Powerline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Devolo 650 + Powerline

      Hallo.
      Ich habe zwei Devolo 650 + Powerline Adapter gekauft und soweit so gut. Ich habe eine sehr gute Geschwindigkeit.
      Leider besteht das Problem dass das Internet für einige Zeit nicht funktioniert.
      Heisst wenn ich z.B. morgens den Computer anmache dann kann ich das Internet leider erst so nach 1 Minute nutzen, heisst, der Computer ist hochgefahren
      und ich schaue in Devolo Cockpit und dort heisst es:

      Kein lokales Dlan Gerät gefunden. Bitte schließen Sie ein Dlan Gerät an Ihre Netzwerkkarte oder überprüfen Sie die Kabelverbindung.

      Alles ist komplett upgedated, mein iMac und alles von Devolo.
      Ich habe soweit möglich alles in die Steckdose des Adapters eingesteckt was rundherum noch so am Stromnetz hängt um den Filter zu nutzen.
      Wie gesagt etwa 1 Minute später erscheinen dann die zwei Adapter mit einer sehr guten Anbindung. 2x grüne Pfeile und ich kann das Internet nutzen.
      Aber komischerweise gibt es diese Verzögerung, heisst dass sich das Internet erst nach 1 Minute benutzen lässt nicht immer.
      Oft ist das Internet sofort nutzbar, nur etwa 3 bis 5 mal am Tag dauert es 1 Minute oder länger bis ich es nutzen kann.
      Wenn das Internet nutzbar ist, dann sind am Hauptadapter,der durch den Router gespeist wird alle 3 Lämpchen an und am Adapter der an meinen
      Computer angeschlossen ist ebenfalls.
      Wenn der Computer heruntergefahren wird, ist am Adapter ( Computer ) danach das linke und das mittlere Lämpchen noch an, diese erlöschen aber
      dann nach etwa einer halben bis einer Stunde komplett und alle 3 Lämpchen sind aus.
      Am Adapter ( Router ) ist dann nur das linke und das rechte Lämpchen an, das in der Mitte ist aus.
      Ich verwende noch Bindefender for Mac auf meinem iMac, könnte dieser den Internetzugriff kurzzeitig einschränken, was ich zwar nicht glaube,
      denn dieses Problem ist erst seit einiger Zeit aufgetreten und ich habe vorher auch Bindefender for Mac verwendet.

      Vielen Dank für eine Antwort.
      Gruss
      Artemis
    • Aktuelle Firmware für die Devolo:
      devolo.de/article/dlan-650-starter-kit-powerline/

      Tritt das Problem auch auf, wenn du Windows Rechner an die Devolo anschließt?

      Bitdefender mal testweise deaktivieren...

      "ist erst seit einiger Zeit aufgetreten": was hast du am Mac noch installiert/aktualisiert?
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!
    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Vielen Dank für Deine Antwort.

      Ich habe die aktuelle Firmware schon drauf gehabt.
      Einen Windows Rechner habe ich leider nicht.
      Am Bitdefender liegt es nicht.
      Und zu Nummer vier fällt mir eigentlich nichts ein da ich nichts verändert habe.
      Ich habe aber mal testweise den Stromsparmodus aller Adapter deaktiviert,
      eventuell liegt es ja daran, dass es ein wenig dauert bis der einzelen Adapter
      "hochfährt" da ja überall die Lämpchen aus sind wenn man den Adapter für eine
      gewisse Zeit nicht "anspricht".
      Mal schaun ob es daran liegt?
      Viele Grüße.
      Artemis
    • Artemis schrieb:

      Ich habe aber mal testweise den Stromsparmodus aller Adapter deaktiviert,
      eventuell liegt es ja daran, dass es ein wenig dauert bis der einzelen Adapter
      "hochfährt" da ja überall die Lämpchen aus sind wenn man den Adapter für eine
      gewisse Zeit nicht "anspricht".
      Mal schaun ob es daran liegt?


      Das wäre auch meine Idee dazu gewesen, dass es ein wenig dauert bis alle Geräte bereit sind. Ich beobachte ein ähnliches Verhalten an meiner Synology die ab und an auch länger braucht als der Timeout von Safari uns ich die Synology mehrmals ansurfen muss.
      rechenKnecht: iMac 2011 & GTX970m | mobileStation: Macbook Air 2015 | retroFit: iBook Clamshell keylime | surfBrett: iPad Pro 2016 | funkStation: iPhone 6+ | handHeld: Nintendo Switch
    • Meine Synology braucht auch etwas um aus den Standby aufzuwachen, ca 20 Sekunden schätze ich. Aber das ist für mich okay.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
      • iPad Air 16 GB, iPhone SE 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR
      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

      Feedback an Apple

      Kein Support via PM!