iMac 21,5 Zoll (2012): Reparatur schwierig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iMac 21,5 Zoll (2012): Reparatur schwierig

      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 10
      • iPad Air 2 64 GB, iPhone 11 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von raymond ()

    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • ...ja, das waren noch Zeiten als die Mac-Gehäuse nur zugeklippt waren...(inkl. einer Schraube gegen das versehentliche Öffnen)

      Habe mir deshalb noch frisch ein Vorgängermodell gekauft (iMac 21,5") - schon um für die RAM-Erweiterung keinen Apple-Kurs zahlen zu müssen und weil ein CD/DVD-Laufwerk manchmal doch noch nützlich ist...
      ...und das Ganze zu einem um 250 Euro günstigeren Preis!!!

      Fairerweise sei erwähnt:
      2,5 statt 2,7 GHz Prozessor
      0,5 statt 1 TB Festplatte
      Radeon statt Nvidia-GraKa

      aber bei diesem Teil geht's ja eher um den Preis und weniger um die Leistungsmerkmale...
    • Tja, schauen wir mal, ob Apple damit durch kommt...
      Mich tendiert es es nicht, iMacs kommen bei mir nicht in Frage, die Bevormundung seitens Apple geht mir inzwischen etwas sehr zu weit. Und OSX ist auch nicht so das "Must have", ich kann auch mit Windows oder Linux leben. Im Moment eher Android - Anhängerin...
      MacPro 2009, MacBookPro 2009, I7 Rechner Gen. 4
    • Für mich geht es auch langsam zu weit. Ich schaue mich schon nach kompakten Rechnern mit etwas Leistung (nicht Highend, aber oberes Mittelfeld) um. Ein Kauf würde dann Mitte/Ende nächsten Jahres anstehen. Wenn jemand einen Tipp hat: immer her damit. Kann auch ein Rechner sein, wo low profile Grafikkarten reinpassen. Oder ich mache mir mal wieder die Arbeit einen von Grund auf neu aufzubauen.
      • DELL Precision 3620, i7-6700, 16 GB RAM, 1 TB NVMe SSD, GTX 1650 super 4 GB, Win 10
      • iPad Air 2 64 GB, iPhone 11 64 GB
      • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

      "Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)
      Feedback an Apple

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von raymond ()