...Einsteiger mit Frage zur Musikbearbeitung...

    • ...Einsteiger mit Frage zur Musikbearbeitung...

      Hallo Leute,

      bin noch kein Mac'ler (iMac 20" ist bestellt und kommt hoffentlich noch diese Woche :D :D :D).
      Hab trotzdem schon die erste Frage zur Software auf dem Mac.
      Kann ich mit der Standardsoftware (iLife) auch Musik bearbeiten?
      Es geht darum für meine Freundin zwei oder drei Lieder von einer (Original-)CD ein wenig zu kürzen. Die braucht die Lieder für einen Auftritt auf einer Hochzeit aber eben nur teile der Lieder.

      Hoffe es ist möglich bzw. ihr könnt mir evtl. Freeware nennen, die man dafür benutzen kann. Damit könnte ich gleich zu Anfang mit meinem neuen iMac glänzen...

      Danke schon mal.

      Grüsse
      Tobias

      Auch wenn ichs in meinem anderen Beitrag schon erwähnt habe...hier nochmal...ich freu mich riesig auf meinen ersten Mac :]
      __________________________________
      Neuling in der MacWelt
      (seit dem 04.Mai 2007 glücklicher Mac Besitzer)
    • Das ist mit den Bordmitteln, die bei Deinem neuem Mac dabei sind, einfach zu machen.
      Die CD mit iTunes importieren und als mp3 oder wav umwandeln.
      Dann in Garageband das jeweilige Musikstück über den Medienbrowser auf eine Spur ziehen und nach belieben kürzen/bearbeiten. Anschl. kann das fertig bearbeitete Musikstück wieder zurück in iTunes exportiert werden und von da auf CD gebrannt werden.

      iTunes und Garageband sind Bestandteile von iLive, welches jedem Mac beiliegt.
      Gruß
      ______
      der Olli
      Ich weiss alles, ich hab bei Steve Jobs aufm Schoß gesessen...! ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nodojo ()

    • Hallo,

      schau mal hier in der Apple-Kategorie. Dort wird jeder fündig!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • ...4 Minuten, ein Mac und meine Freundin wird augen machen...

      Danke,

      ich werds als erste Amtshandlung an meinem neuen iMac ausprobieren.

      Das ist jetzt schon die erste Bestätigung mit einem Mac die richtige Entscheidung getroffen zu haben, obwohl er noch nicht mal bei mir zu Hause steht ;)

      Danke Olli für die ultraschnelle Antwort.
      __________________________________
      Neuling in der MacWelt
      (seit dem 04.Mai 2007 glücklicher Mac Besitzer)
    • Als Alternative leg ich dir noch Audacity ans herz, halte ich für diese Aufgabe für passender. (Wobei das aber nur meine ganz persönliche Meinung ist)
      Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.
      Jewgenij Kaspersky
    • Nebenbei bemerkt ist Audacity auch Freeware... was das ganze noch eine Spur interessanter macht. Aber wenn es nur eine einmalige Sache ist, würde iLife auch ausreichen meine ich.

      Alles Gute für dich & deinen Mac! Du wirst deine Entscheidung nie bereuhen!
      In Kürze:
      iMac 20" mit 2048 MB RAM, 256 MB Ati x1600 Grafik...
    • Danke Leute, werd ich vielleicht auch mal ausprobieren (kost ja nix ;))

      hab übrigens gestern abend noch den anruf bekommen, dass ich meinen iMac abholen kann. Das Wochenende ist also gerettet und ich werde euch berichten.

      Grüsse
      Tobias
      __________________________________
      Neuling in der MacWelt
      (seit dem 04.Mai 2007 glücklicher Mac Besitzer)
    • Es geht auch mit iTunes! Einfach in den Eigenschaften. Dort kannst du einstellen wo der Titel starten soll und wann er enden soll, das Ganze in sogar in ms! Reiter Optionen starten bei, stoppen bei.
      Hab ich auch schon benutzt um ne Einleitung für unseren letzten Bandauftritt zu machen! Den T-Rex aus Jurassic Park abspielen bis zum fressen des typs, oder auch für den Anfang von Pink Floyd Time, um die Wecker in orginal zu haben
      Grüssle
      Patti

      8o
      iMac 27" i7 2,8GHz, 8GB RAM, ATI Radeon HD 4850 512 MB
      SL 10.6
      :P

      PB G4 12" 867MHz 1,12GB, Leopard 10.5.8; Das Kätzchen schnurrt , auch mit Leo!!!
    • Original von PattiF
      Es geht auch mit iTunes! Einfach in den Eigenschaften. Dort kannst du einstellen wo der Titel starten soll und wann er enden soll, das Ganze in sogar in ms! Reiter Optionen starten bei, stoppen bei.
      Hab ich auch schon benutzt um ne Einleitung für unseren letzten Bandauftritt zu machen! Den T-Rex aus Jurassic Park abspielen bis zum fressen des typs, oder auch für den Anfang von Pink Floyd Time, um die Wecker in orginal zu haben


      Aber das wirkt sich doch nur in iTunes aus, oder? Es geht ja darum, dass die gekürzten Lieder auf CD gebrannt werden und da kommt man ums Schneiden nicht herum. Oder brennt iTunes dann auch die verkürzt eingestellten Zeiten?
      MacBook weiß, 1.83 Ghz C2D, 1 GB RAM, 60 GB HDD, OS X 10.5.2
      iPod nano 3G, 4 GB
      iPod touch, 8 GB

      sonic on myspace
      keepitrollin.de
    • ...klappt super...

      Hallo Leute,

      nach dem ich gestern meine ersten Schritte mit dem Mac gemacht habe,
      hab ich heute morgen die Zeit gefunden mal das schneiden von Musiktiteln
      mit audacity auszuprobieren. Funktioniert super. Nachdem ich noch den Lame
      MP3 Encoder heruntergeladen hatte liefs wie geschmiert.

      Danke also nochmal an dieser Stelle für eure Tipps.

      Grüsse
      Tobias
      __________________________________
      Neuling in der MacWelt
      (seit dem 04.Mai 2007 glücklicher Mac Besitzer)
    • Freut mich zu hören das du soviel erfolg hast :)

      @off-road-biker
      In iTunes Rechtsklick auf einen song, Informationen wählen und dann in den Reiter Optionen gehen da findest du die Einstellung.
      Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.
      Jewgenij Kaspersky
    • Original von off-road-biker
      Original von PattiF
      Es geht auch mit iTunes! Einfach in den Eigenschaften. Dort kannst du einstellen wo der Titel starten soll und wann er enden soll, das Ganze in sogar in ms! Reiter Optionen starten bei, stoppen bei.


      Wo sind denn die Eigenschaften?? Finde die in meiner Mac-Version nicht! :(


      Das da!
      In Kürze:
      iMac 20" mit 2048 MB RAM, 256 MB Ati x1600 Grafik...
    • Original von off-road-biker
      Original von realityking@off-road-biker
      In iTunes Rechtsklick auf einen song, Informationen wählen und dann in den Reiter Optionen gehen da findest du die Einstellung.


      Na, da konnte ich ja lange suchen! ;) Danke!


      Cool, das hat mir auch geholfen =)

      ABER: Ich wollte diesen gekürzten Titel nun auf mein Handy ziehen aber der hat doch den kompletten Song genommen - so wollte ich das natürlich nicht.
      Weiß einer weiter?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kawi ()