Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mac Mojave

    Udo2009 - - macOS

    Beitrag

    In der Tat, es gibt einen Link dafür - wenn man dann der Anleitung von der Support Seite folgt, einen bootfähigen Stick zu erstellen, kann das auch installiert werden. Man muss halt nur mit gedrückter Alt-Taste starten und dann das Startlaufwerk auswählen. So habe ich auf meinem 12-Kern MacPro das installierte System mit Mavericks ersetzt (wobei ich den bootfähigen Mavericks Stick schon hatte).

  • Mac Mojave

    Udo2009 - - macOS

    Beitrag

    Es wird daran scheitern, dass ein Mac auf dem Mojave läuft, High Sierra oder andere frühere Versionen nicht mehr herunterladen kann....

  • Mac Mojave

    Udo2009 - - macOS

    Beitrag

    Ich fürchte, das wird für JenySU zu kompliziert....

  • Mac Mojave

    Udo2009 - - macOS

    Beitrag

    Macintosh HD ist die eingebaute Festplatte. Die ist natürlich bootfähig - nur nützt Dir das nichts mehr, da auf der HD jetzt ja Mojave drauf ist. Du benötigst einen bootfähigen Datenträger mit High Sierra. Ob ein Besuch im Apple Store hilfreich sein wird, wage ich zu bezweifeln, da die sich wahrscheinlich weigern werden, High Sierra aufzuspielen... Bei ebay solltest Du fündig werden... z. B. hier: ebay.de/itm/Mac-OS-High-Sierra…661676:g:900AAOSwNphcEWm6

  • Mac Mojave

    Udo2009 - - macOS

    Beitrag

    Zitat von jennySU9419: „Gekauft habe ich den Computer mit dem Betriebssystem Yosemite. “ War da ein bootfähiger Datenträger beim Kauf dabei? Dann damit auf Yosemite zurück und danach High Sierra installieren.

  • Dass vor Firefox Quantum die Tabs unten waren, was bei Firefox 64 auch einigermaßen durch ein userChome.css wieder hinzubekommen war Siehe hier: macintosh-forum.de/attachment/…509394645695aa294403fc9b5 (Vorschau) Bei Firefox 65 sind die Tabs oben, was ergonomisch eine Katastrophe ist. siehe hier: macintosh-forum.de/attachment/…509394645695aa294403fc9b5(Vorschau)

  • Bin jetzt erstmal wieder auf Version 64 zurück - und bei der bleibe ich, bis ich irgendwo lese, dass es jetzt eine userChrome.css gibt, die mit Version 65+ funktioniert.... Wie kann man nur auf die vernagelte Idee kommen, Tabs ganz nach oben bringen zu müssen?

  • Die Programmierer haben Firefox mal wieder verschlimmbessert. Die userChrome.css, die bis Version 64 funktioniert hat, um die Tabs wieder nach unten zu bringen, produziert jetzt nur Müll in den Menüzeilen. Danke dafür, ihr Deppen.

  • Suche Monitor für Bildbearbeitung

    Udo2009 - - Peripherie

    Beitrag

    Eizo hat da eine sehr gute Webseite ... eizo.de/praxiswissen/monitorwissen/wissen-ueber-farbraeume/

  • Suche Monitor für Bildbearbeitung

    Udo2009 - - Peripherie

    Beitrag

    Ich habe an meinem Mac einen Dell U2412M 24" mit 1920 x 1200. Ich habe schon oft Bilder auf Leinwand bestellt, die ich auf diesem Monitor bearbeitet habe. Bisher habe ich alles so bekommen, wie ich es wollte. Bild auf Monitor und Druck stimmte (soweit möglich) überein....

  • Hallo, ein weiterer neuer

    Udo2009 - - User Vorstellung

    Beitrag

    What?

  • Nicht, dass ich Windows bräuchte... aber mit VMWare Fusion bin ich ganz zufrieden...

  • Festplatten Dienstprogramm. Damit kann die Art der Partitionstabelle geändert werden. support.apple.com/de-de/guide/disk-utility/dskutl14027/mac

  • Zitat von A3000T: „Natürlich hat so ein 4,1 oder 5,1 extrem viel mehr Bums unter der Haube, aber ob ich die je nutzen würde .. “ Allein der Geschwindigkeitszuwachs bei Lightroom war die Sache wert. Laden von Lightroom und Anzeige der Dateianzahl im Katalog - beim 2,1 bis zu fünf Minuten - jetzt beim 5,1 mit SSDs nur noch ca. 10 Sekunden....

  • Zitat von A3000T: „.... muss nur die Datei fürs EFI ausgetauscht werden, entsprechend präparierte Images gibt es auch.... “ Siehste... diese Bastelei ist nicht mehr mein Ding. "Out of the box" ist die von mir inzwischen bevorzugte Variante. Aber schön, wenn du damit erfolgreich warst. Gerade bei den 4,1 und 5,1 MacPros gibt es wilde Basteleien. Letztens hatte bei unserem Mac Treff jemand einen 5,1 mit, der von der Konfiguration her ein Zwei-Prozessor-System war, jedoch nur einen Prozessor hatte …

  • Was Du für Dich privat machst, interessiert niemanden. - Nur öffentlich vorführen würde ich das Zeugs dann nicht. Fete im Freundeskreis ist privat...

  • Stimmt... da habe ich mich vertan. Aber auch Lion hätte mir nicht wirklich weitergeholfen...

  • Zitat von A3000T: „Hmm... mit 10.11.6 auf dem Mac Pro wärst Du deutlich preiswerter gefahren. “ Mein MacPro2,1 wurde durch einen MacPro5,1 abgelöst. Auf dem MacPro2,1 ist bei Snow Leopard Schluss mit Mac OS, das ist die letzte Version, die auf dem läuft. Der MacPro5,1 wurde mit 1,5 TB HD und 500 GB SSD geliefert. Weiterhin sollte er mit 128 GB RAM geliefert werden (, die ich nie im Leben brauchen werde). Für die Preisersparnis von 128 GB auf 32 GB RAM konnte ich dann noc h eine 2 TB SSD erstehen…

  • Air vs Pro

    Udo2009 - - Fragen vor dem Umstieg

    Beitrag

    Meiner Tochter habe ich ein 2014er MacBook Pro besorgt (ebay). Die 250 GB SSD durch eine 1 TB SSD ausgetauscht und das Ding rennt wie Teufel. Und preislich war das Ganze auch noch akzeptabel...

  • Wie oft willst Du das noch hören?