Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 258.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • high sierra und smb: Performance Problem

    bah - - macOS

    Beitrag

    @raymond: bei mir wird angezeigt, dass die 6.03 Update 4 die aktuelle Version ist. Allerdings konnte ich mit Deinem Link 6.1.3. runterladen und werde die mal installieren. Bleiben 2 Fragen: 1. ob jemand high sierra und Synology mit smb Protokoll erfolgreich nutzt (und die Performance wie bei afp ist) 2. ob afp noch bei high sierra unterstütz wird Gruß Bernhard

  • high sierra und smb: Performance Problem

    bah - - macOS

    Beitrag

    Hallo Freunde, Hat schon jemand von euch Erfahrung mit high sierra und SMB Protokoll für eine Synology? Hintergrund meiner Frage ist das SMP Problem, das Apple mit macOS 10.11 aus Sicherheitsgründen eingeführt hatte und das zu extrem schlechter Performance bei SMP führte. Damals konnte man das aber patchen und die Sicherheitsfunktion ausschalten, so dass die SNB Verbindung wieder vernünftig lief. Ich würde gerne auf high sierra irgendwann umstellen, da aber ein Rückgang auf Sierra wegen sehr sch…

  • Diktatsprache umstellen per Shortcut - wie geht das?

    bah - - macOS

    Beitrag

    Hallo Freunde, ich muß beim Diktat oft zwischen Deutsch und Englisch wechseln, das ist aber recht umständlich (Systemeinstellungen->Diktat&Sprache->Sprache einstellen). Ich habe mal probiert, diese Aktion mit AppleScript oder Automator aufzunehmen und zu speichern. Beides geht nicht. Apple Script erzeugt bei mir bei "Aufnahme" gar kein Script mehr (das hat früher schon mal funktioniert). Automator (neues Dokument als Dienst) erzeugt nimm zwar bei "Aufnahme" die Sequenz auf, man kann sie aber nur…

  • Problem gelöst. Einfach das Schlüsselsymbol ignorieren und PWD rein pasten oder eingeben, dann gehts. Das PWD wird halt nicht dargestellt, was auch Sinn macht. Gruß Bernhard

  • Hallo Freunde, beim Einloggen auf eine externe Linux-Box über SSH oder auch Telnet über das Terminal kommt bei der Abfrage des Passwortes im Terminal-Fenster ein Schlüssel-Symbol an der Cursor-Position. Die Eingabe des Root-Passworts ist dann nicht möglich. Ich habe vor 4 Wochen auf El Capitan umgestellt, vorher ging das. Da dieser Fehler bei mir auf beiden Boxen vorkommt (ein SAT-Receiver mit Linux und ein NAS mit Linux) vermute ich mal, dass etwas bei mir mit dem Kapitän nicht stimmt, vielleic…

  • Hallo raymond, wie hast Du den Night Shift Modus aktiviert, das finde ich bei mir nicht. Hoffentlich ist mein iPad2 nicht zu alt für sowas. Na ja, wenn´s nicht geht, brauch ich es nicht... Gruss Bernhard

  • Hallo Udo, sowas habe ich schon lange. Ist vor allem sinnvoll, wenn man mal wieder eine alte Programmversion nutzen will, die in aktuellen OSX-Versionen nicht mehr läuft. Beispiel iMovie 7 - da boote ich einfach Mavericks, bearbeite einen alten Film fertig, exportiere den und gehe dann wieder auf Yosemite zurück. El Capitan habe ich genauso, benutze es aber nur zum Testen bis die finale Version im Herbst raus ist - so 10.11.5 oder 6. Dann sind alle neuen Bugs raus und man kann es dann 1 Jahr ben…

  • Udo2009: Gebraucht ist wahrscheinlich ab jetzt auch für mich eine gute Option. Mein Traum-Mac würde über 2500€ kosten, da mache ich wohl nicht mehr mit.

  • gelöst. War wohl ein dicker Apfel-Bug im Security Update 2015-005 v. 9.12.15. Der wurde gestern zurückgezogen (!) und durch einen neuen 2015-006 ersetzt. Jetzt läuft alles wieder. Sehr blamabel für Apple, die sind leider auf dem besten Microsoft Weg. Vor dem nächsten Apfel-Kauf werde ich mich mal mit Unbuntu beschäftigen, da Apple wohl nur noch Schwerpunkt auf ios (iPhone/ipad) legt und Desktops auslaufen lässt. Gruß Bernhard

  • HDCP-Problem beim Abspielen von Kauffilmen auf externem Monitor Habe seit diesem Update beim Abspielen von Kauffilmen mit iTunes einen schwarzen Bildschirm auf allen Monitoren. Wird ein solcher Film mit Quicktime gestartet, kommt wenigstens eine Fehlermeldung (HDCP Fehler). Problem liegt wohl an Verschlüsselung durch den Mac, da beide Monitore die Entschlüsselung von Kauffilmen über BluRay-Player anstandslos zeigen. Hat jemand von Euch externe Monitore am Mac und obige Yosemite Version? Bitte ma…

  • Thema iTunes Playlists leer oder unvollständig : Ich habe einfach mal mit Trial und Error von der Time Machine die beiden iTunes-Dateien iTunes Library.itl iTunes Library Extras.itdb ersetzt. iTunes Music Library.xml spielt zu dem Thema wohl keine Rolle, kann man einfach löschen, da es beim Start von iTunes wieder neu generiert wird. Und siehe da, in den Versionen vor dem 9.11.2015 waren alle Playlists wieder da. Die Version habe ich gelassen. Ok, kleiner Nachteil: Es wurden alle Apps, die seit …

  • @Kilian: Na ja, bis heute ist noch kein Update raus, der das fixt. Und der Fehler tritt übergreifend bei allen OSX Versionen auf (ich hatte es selbst auf Yosemite und El Capitan). Aber wie schon gesagt, bei mir reichte aus- und wieder einloggen im App-Store - bei allen Systemen. Gruß Bernhard

  • Heute hat Apple den Fehler beim Starten von Apps bestätigt. Wird mit dem nächsten OSX Update behoben. Details hier bei Heise Ich hoffe, mein iTunes Problem wird sich irgendwann auch in Luft auflösen... Gruß Bernhard

  • Zum Thema iTunes Playlists leer: Das ist ein Problem innerhalb von iTunes. Hat auch m.E. nichts mit Datei Zugriffsrechten zu tun, da alle Songs in der Bibliothek vorhanden sind und abgespielt werden können - sie sind eben nur teilweise aus Playlists verschwunden. Ich probiere nach meinem PRAM desaster jetzt nicht noch mehr ungezielt rum, ich denke, auch Single-User-Modus würde mir nicht weiterhelfen, da iTunes gar nicht erst startet wegen der fehlenden Server Verbindungen (ich habe meine iTunes …

  • danke, madcat. Dann ist das erklärbar. Es funktioniert auch alles wie gehabt, die Mac Recovery ist wohl doch etwas besser als die Win Recovery - die hatte bei mir noch nie irgendwas "recovert"... Gruß Bernhard

  • Habe eben noch ne Stunde vergeigt, da die Recovery 10.10.0 nei installiert hat. Der Update auf 10.10.5 war dann schlappe 2,2 GB und hat nochmal ne Stunde gedatuert. Also, PRAM zurücksetzen sollte man nie wieder machen... Gruß Bernhard

  • PRAM zurücksetzen hat bei mir zur Neuinstallation des Systems geführt !! Ist wohl auch ne neue Feature von Yosemite (vielleicht auch von El Capitan). Wenn man so überlegt, ist das gar nicht so dumm. Die Kiste versetzt einen zwar in Panik (alles ok mit Time machine etc), aber wenn man sie nudeln lässt (bei mir mit SSD ca 18 min), ist alles wieder da - und vielleicht "repariert". Gruß Bernhard

  • nochmal zum Thema iTunes Playlists leer: Wo liegen die Playlists bei iTunes, weiß das jemand? Kann man von der Time Machine Daten (die vor dem Defekt erzeugt wurden) von iTunes einfach so zurückspielen oder gerät man dann ins iTunes Nirwana? Aus meiner Sicht kämen die folgenden Dateien in Frage: iTunes Music Library.xml iTunes Library.itl iTunes Library Extras.itdb Danke für Eure Hilfe Gruß Bernhard

  • Inzwischen gibt es viele meiner Freunde, die das gleiche Problem haben. Es heißt allgemein, da sei wohl bei Apple irgendein Zertifikat abgelaufen. Bei mir hat jetzt die folgende Vorgehensweise geholfen, das Problem ist seit dem nicht mehr aufgetreten. 1. Im App-Store abmelden und wieder anmelden 2. Da auch iCloud bei mir ziemlich durcheinander war (Fotostream wurde nicht mehr synchronisiert), habe ich auch die Cloud abgemeldet (alle lokalen Daten wurden dann gelöscht). Nach erneuter Anmeldung wu…

  • Hallo Freunde, seit 12.11.2015 habe ich das Problem, dass plötzlich manche im App-Store gekauften Apps nach dem Start die Eingabe von Apple-Id und Passwort verlangen. Macht man das, startet die App jungfräulich ohne Einstellungen, als wäre sie gerade neu gekauft. Das Problem tritt bei mir auch bei neueren Apps (z.B. 1Password) auf und in Yosemite und El Capitan. Ist auch hier dokumentiert: Heise Workaround - im Apps-Store ab- und wieder anmelden hat bei mir funktioniert. Nur die davor aufgerufen…