Angepinnt Lernsoftware für Kinder

      Hallo,

      welche Software - bzw. welches Online Angebot zutrifft, hängt vom Kind ab - jedes Kind ist anders.
      Z.B. Bibi Blocksberg - mein Enkel (9) würde die Krise bekommen. Mädchen hingegen sind vollauf begeistert (habe noch Nichten im Alter von 8 und 12, Enkeline mit 6 hat noch andere Interessen).
      Unsere jüngere - erste PC-Schritte mit 4 - mußte an den PC, da sie Probleme mit diversen Lauten hatte, der Logopäde hat dies und das empholen - eine Stunde täglich, war so eine Art Puzzle - hat ihr Spaß gemacht und es hat das Geforderte gebracht. Von der Methode PC (bis ca. 10 unter Beobachtung) angetan, blieben wir dabei. LÜK und "GUT" war schon eine Hilfe, Kindern hören eh nie auf die Alten - der Computer ist aber schlau (dem glaube ich).
      Inzwischen (nun ist sie 14) ist IMac Alltag und das Lernen darauf macht sie selbständig (allerdings viel unter MS - gibt es halt viel, viel mehr.) Die Partipation von OSX schrumpfte ständig... Jetzt hat sie ein Notebook (Win) und der IMac bleibt aus... Papi wollte sie eigentlich von OSX begeistern, aber Dörte tendiert zu MS.
      Der MS Encarta hat sie ihre erste 1 zu verdanken. Die MS Encarta hat auch speziell eine Setup Option für Kinder - na, so was hat Apple nicht.
      Sprachprobleme - Rosetta Stone (gibt es auch für Mac) - aber, aber, teuer (billiger als Nachhilfe auf die Dauer gesehen).
      Rosetta Stone benutze ich auch selber - z.Z. für Polnisch und Arabisch (Hobby von mir - Sprachen).

      Gruss
      Karsten

      Lernsoftware für Kinder / Mac 10.6

      Hallo!
      Ich habe nach gefühlten 100 Telefonaten Lernsoftware für Kinder im Grundschulalter gefunden, die auf 10.6 läuft!
      > Tivola Lernerfolg Grundschule Klasse 1-4 Deutsch bzw. Mathe
      > USM Emil und Pauline Deutsch und Mathe
      > Schroedel Alfons Lernwelt (Ausgabe 2009)