Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert werden?

      Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert werden?

      Guten Tag ins Forum,
      dies ist mein erster Besuch hier, daher verzeiht mir bitte meine Anfängerfehler, insbesondere bin ich nicht sicher, den Beitrag an der richtigen Stelle positioniert zu haben...naja...ich bitte um evtl. Nachsicht (und um evtl. Verschiebung). Danke

      Mein Anliegen:
      Ich habe ein i5 von meinem Arbeitgeber zur dienstlichen und privaten Nutzung zur Verfügung gestellt bekommen.
      Mein Problem:
      Ich habe aufgrund entsprechend unguter Erfahrungen mit meinem Vorgesetzten Bedenken, dass das Telefon genutzt wird, um meinen Aufenthaltsort zu lokalisieren.
      Dies mag im dienstlichen Alltag noch Sinn machen (dies ist nicht mein Problem und darüber will ich nicht diskutieren) aber in meiner Freizeit ist dies natürlich unerträglich (über die rechtlichen Grundlagen und Konsequenzen will ich hier jetzt auch nicht diskutieren, die stehen ausser Frage).

      Das Bordmittel des i5 (mein iphone finden) und die Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren ist mir bekannt.
      Auch das ist nicht mein Anliegen.

      Denn hier beginnt meine Frage:
      Gibt es Applikationen, die möglicherweise auf dem i5 instlliert sind, die die Lokalisierung unbemerkt ermöglichen, selbst wenn die oben beschriebene Funktion ausgeschaltet ist?
      Gerüchteweise habe ich von einer APP auf dem Handy meines Vorgesetzten gehört, die sich über ein gelbes Icon starten lässt.
      Hat jemand etwas diesbezügliches gehört?
      Gibt es Möglichkeiten der Lokalisierung ohne mein Wissen?

      Wonach soll ich auf meinem i5 suchen um solch eine APP zu finden?
      Was kann ich tun, um solche Programme auf meinem i5 zu finden und zu deaktivieren?

      Herzlichen Dank für Eure Tipps und Hilfe.
      Akzento

      Re: Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert wer

      Hallo carpenoctemtom,
      das klingt erstmal erfreulich. Danke!

      Frage-Erweiterung:
      Wie steht es denn mit Ortungsmöglichkeiten über das G3-Netz, Ortung über die Funkzelle in der ich mich befinde?
      Gibt es da nicht inzwischen fiese (und frei verfügbare) APPS die das Telefon zumindets grob orten können, nötigenfalls während eines laufenden Gespräches.
      Dass die Netzbetreiber Handy orten können und die Strafverfolgungsbehörden davon (sinnvollerweise!) Gebrauch machen, ist ja hinlänglich bekannt.
      Nutze die Nacht ;) Guten Abend!
      Akzento

      Re: Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert wer

      Die Firma muss sogar darauf bestehen, wenn firmeninterne Daten bzw. Daten dritter auf dem Gerät sind. Das fängt bei den Mails schon an.
      Von daher gibt es für dich keinen legalen Weg das System zu umgehen. Man muss das Problem anderweitig angehen. Zum Beispiel setzt man ein Schreiben auf, in dem deine Geschäftsführung versichert, dass ausserhalb der Geschäftszeiten die Ortung nicht erfolgt. Tun sie es dann doch, machen sie sich strafbar. Sprich mit einem Juristen darüber.

      Zweite Lösung: iPhone verweigern ;).

      Re: Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert wer

      Hallo an alle Beantworter!
      Vielen Dank für Eure tiefgehende Auseinandersetzung mit meiner Frage und Eure Gedanken und Ratschläge.
      Das hat mir sehr weitergeholfen.

      Viele Grüße
      Akzento
      :thx:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akzento“ ()

      Re: Chef mit Kontrollzwang:kann mein iphone5 lokalisiert wer

      "baraba" schrieb:

      Wozu diese Links in deinen Beiträgen? Was versuchst du damit zu verlinken?

      Ich habe damit versucht, einige der ICONS einzufügen, die im erweiterten Editor angeboten werden.
      Dazu habe ich einfach ein Icon aus der Liste in das Textfeld gezogen. Dort erscheint dann der Link.
      Im vorherigen Post z.B. das DANKE-Icon.
      Warum die Icons nicht angezeigt werden, ist mir aber unerklärlich.