Gerüchte wahr? Neues MacPad und iPhone 5 ganz groß

      Gerüchte wahr? Neues MacPad und iPhone 5 ganz groß

      Hallo, habe gestern in der italienischen 'La Repubblica online' gelesen, daß es das Projekt eines neuen Computers, der ein Hybrid eines MacBooks mit abnehmbarer touchscreen, also iPad geben soll. Und das neue iPhone 5 soll um einiges größer werden.
      Hier der Artikel:
      repubblica.it/tecnologia/2011/…867/index.html?ref=search
      Gerüchte halt. Was ich denke: größeres iPhone: vielleicht. Die Konkurrenz bietet auch mehrere Displaygrößen an. Apple hebt ja bei den Keynotes auch immer die Spieletauglichkeit des iPhone hervor und das macht halt noch weiter Spaß mit größerem Display.
      "MacBooks mit abnehmbaren touchscreen": glaub ich nicht. Man kann ja jetzt schon ein iPad mit physischer Tastatur kaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „raymond“ ()

      Groesseres iPhone daran glaube ich auch nicht, weil wenn es groesser ist, ist es nicht mehr so gut zum telefonieren.
      Ausserdem gibt es das iPad und das ist doch eh der naechste Schritt, wenn man *groesser* spielen will etc.

      Geraete mit abnehmbaren Display gibt es zwar schon, aber ich glaube nicht, das jemand die Tastatur immer mit schleppen will.
      Da koennte man ja gleich ein MacBook Air verwenden, zumal auf diesen statt iOS ein Mac OS X rennt.
      Ein Display ohne Umrandung/Rahmen kann ich mir nicht vorstellen.
      Es muss ja auch eine gewisse Stabilitaet haben und auch erhalten bleiben.

      Ich hatte mal ein Dell Streak zum Test da.
      Das teil hatte ein 5" Display.
      Dieses Handy war schon zu gross um damit zu Telefonieren d.h. noch viel groesser als das iPhone waere fuer ein telefon zu unhandlich.
      Ich kenne eine Frau, die ca. 1,60 m groß ist, natürlich sind die Hände auch etwas kleiner, die ein Galaxy S II (4,3 Zoll) besitzt. Ich habe sie darauf angesprochen und sie hat mir bestätigt, dass die Bedienung nur mit 2 Händen funktioniert. Also der Markt für Apple für ein etwas größeres iPhone wäre auf jeden Fall da, vermutlich ist es männlein und weiblein geeignet :)

      Also das möglicherweise geplante 4 Zoll Display wäre kein Problem.

      Aber warten wir einfach mal ab, bei Apple gibts ja manchmal viele Überraschungen und manchmal keine :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „raymond“ ()

      Also mir wuerde es keinen Spass machen, wenn ich ein handy immmer mit 2 haende bedienen muesste.
      Da muesste ich wenn ich ne SMS schreiben wollen wuerde, jedes mal die Aktentasche absetzen oder das Zigarillo ausmachen.
      nee, das wuerde mir nicht gefallen.
      ..und meine Haende sind wirklich nicht klein.
      Jaja haben die jetz gestern das neue IPad vorgestellt oder nicht ? Auf das Iphone 5 bin ich ja auch mal gespannt nachdem jetz gerade der ganze Trouble ums 4S vorbei ist und auf den Preis bin ich auch gespannt^^ und noch größer kann ich mir auch nicht vorstellen , wie mein Vorgänger schon sagt dafür gibt es ja schon das IPad und es muss ja schließlich normal in die Tasche passen und im Gegensatz zu anderen Anbietern ist das 4S eh schon ein "großes" Handy...naja man kann gespannt sein ! :thumbsup:

      Kein zu großes iPhone!!

      Ich finde, dass Handys die größer als 4" sind, einfach nur noch unpraktisch sind, wenn ich aufm Roller oder Fahrrad sitze und nur ganz kurz was nachgucken möchte mit einer Hand, geht das noch, aber wenn man ein Handy hat, wo man mit einer Handy nicht den ganzen Display erreichen kann, dann ist das kein Handy mehr!!

      yannickherzberg schrieb:

      Ich finde, dass Handys die größer als 4" sind, einfach nur noch unpraktisch sind, wenn ich aufm Roller oder Fahrrad sitze und nur ganz kurz was nachgucken möchte mit einer Hand, geht das noch, aber wenn man ein Handy hat, wo man mit einer Handy nicht den ganzen Display erreichen kann, dann ist das kein Handy mehr!!
      Und noch vor ein paar Jahren, war es so, dass Handys, die besonders klein waren gut angesehn.
      Mein Vater findet das iphone jetzt schon zu groß!!

      yannickherzberg schrieb:

      Ich finde, dass Handys die größer als 4" sind, einfach nur noch unpraktisch sind, wenn ich aufm Roller oder Fahrrad sitze und nur ganz kurz was nachgucken möchte mit einer Hand, geht das noch, aber wenn man ein Handy hat, wo man mit einer Handy nicht den ganzen Display erreichen kann, dann ist das kein Handy mehr!!
      Auf dem Roller am Handy....
      Auf Dauer wird das in der Kleidung eh alles integriert. Was ist mit Siri? Dafür worde doch das auch entwickelt, siehe Siri Werbung.

      Trixx schrieb:

      Das Galaxy S2 hatte ich auch in der Hand, ist für Männer auch mit einer Hand zu bedienen aber ich empfinde es trotzdem als zu groß. Das iPhone hat jetzt eine gute Größe.


      Sehe ich genauso, ich finde es auch zu groß und hoffe ebenfalls das dass iPhone so bleibt in der Größe.

      Und wenn der Rahmen weg fallen würde, wäre es nicht mehr so ästhetisch, finde ich.

      LG,
      Chris

      iCan schrieb:

      Also ein iPad zum telefonieren. Wie sieht das denn aus, bzw. wie umständlich wäre das denn.
      Ich könnte mir Vorstellen das es irgendwann garkeine Rand mehr gibt und quasi das ganze iPhone ein Display ist,
      aber noch größer halte ich für unnötig.
      Ja, das sehe ich genauso.
      Außerdem, wie oft muss man den Akku dann aufladen? 10 mal am Tag oder so? Das ist doch idiotisch...
      Naja, mit dem iphone 3GS ne SMS zu schreiben ist schon ne mittlere Qual. Dafür habe ich wohl zu männliche Hände. Interessanterweise gehts am W995 von Sony Ericcson wunderbar, wahrscheinlich weil das über ne physikalische Tastatur verfügt. Das S2 von Samsung liegt hingegen richtig gut in der Patsche, so wie sich das gehört. Was sagt uns das? Ich habe Recht! :D