Audio-Schneideprogramme für Mac

      Audio-Schneideprogramme für Mac

      Moin!

      Ich brauche dringend ein Audio-Schneideprogramm für meinen G4 (OSX 4.11.). Ich habe eine sehr lange wav-Datei die ich zurechtschneiden und dann in wav oder mp3 abspeichern muss. Gibt es für mein Betriebssystem ein Freeware-Programm welches zu empfehlen ist? Mir reicht auch eine Testversion die nach einigen Tagen abläuft. Ich muss ja nur kurz was schneiden. Audacity habe ich schon ausprobiert doch leider ist die Testversion beschränkt auf Absspielen.

      Viele Grüße,

      Shalashaska
      danke für eure hilfe!

      also wie gesagt ich habe audacity geladen und es spielte nur dateien ab. schneiden konnte ich nichts. konnte nicht mal vorspulen. war immer gesperrt. habe es auch von der offizellen seite geholt

      garage band ist toll, leider habe ich es nicht mitinstalliert. kann ich es nachträglich installieren von der betriebssystem cd?

      Shala~
      Ja sicher kannst du das nachinstallieren... und es lohnt sich kann ich nur sagen... mit einem oder zwei Jampacks zusätzlich kann man damit richtig saubere Musik machen auch wenn einem andere Bandmitglieder fehlen... dein Mac gibt dir neue Freunde aber das mit dem schneiden müsste gehen wenn du ne WAV oder AIFF datei hast...

      Gruß
      also, ich habe es von der offiziellen audacityseite geladen. habe mir die PPC-version geholt (habe ja einen G4) und die datei war wohl eine dmg-datei. obwohl, nein, ich glaube, nachdem es fertig geladen war hatte ich gleich das audacity-logo zum anklicken. wenn ich das programm geöffnet und eine mp3-datei geladen hatte konnte das programm diese datei einwandfrei abspielen. jedoch konnte ich nicht vorspulen, nicht zum ende springen, nicht aufnehmen und... naja, genaugenommen konnte ich GAR KEINE AKTION durchführen. außer play und pause. ansonsten stand da unten links immer "blockiert".

      mehr einzelheiten habe ich leider nicht zu erzählen.

      Shala~
      Also zum Speichern von MP3s braucht man das LAME-Package von der Audacity-Seite. Nur mal als Anmerkung vorher.

      Hast Du versucht, auf einer leeren Spur aufzunehmen? Wenn man hinten nämlich "nix mehr hat", wird auch nicht aufgezeichnet. Hat man also eine MP3 von 2:3o, und stellt auf 2:3o und nimmt etwas auf ist einfach Schluss/wird nichts aufgezeichnet. So ist es jedenfalls bei mir.

      Ist ein bisschen schwer, Dir da jetzt zu helfen, weil es ja bei mir einwandfrei läuft (wenngleich etwas ruckelig und CPU-lastig für Basisfunktionen...Riecht mir fast nach Rosetta)