zeitgesteuertes senden von eMail´s

      zeitgesteuertes senden von eMail´s

      Hallo,

      gibt es eine Möglichkeit, eine eMail, automatisch, zu einem bestimmten Zeitpukt zu senden? (skript oder so?)
      Könnte mir das einer erklären?

      Oder hat einer ein solches Skript?


      SVENja

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tiffi13“ ()

      Eine Lösung mit Automator ...

      Hallo Tiffi!

      So etwas kann man mit Automator ganz einfach erledigen.

      Zuerst das Programm /Programme/Automator öffnen und aus der linken Spalte Mail auswählen. Nun stehen in der mittleren Spalte verschiedene Aktionen zur Verfügung, unter anderem Neue e-Mail. Diesen Eintrag mit der Maustaste festhalten und in die rechte Spalte ziehen. Dann erhält man folgendes:


      Anschliessend den Eintrag e-Mails senden in die rechte Spalte unter den Eintrag Neue e-Mail ziehen.


      Sollten die Felder von Dir nicht bereits ausgefüllt worden sein, wirst Du beim Ausführen der Aktion aufgefordert, diese jetzt zu ergänzen. Allerdings bietet sich das nicht wirklich an, vorausgesetzt, Du wolltest die e-Mail in Deiner Abwesenheit versenden.

      Diese Aktion muss nun als Plug-In gespeichert werden. Dazu die Tasten ALT + Apfeltaste + S drücken und einen Namen und einen Speicherort auswählen. Alternativ aus dem Menü Ablage --> Als Plug-In sichern auswählen und unter Plug-In für den Eintrag iCal Erinnerung wählen.




      Nun kann mit iCal das automatische Ausführen in Abwesenheit veranlasst werden. Dazu iCal öffnen und einen Termin anlegen. Nun dem Termin einen Namen geben, den Tag und die Uhrzeit auswählen (der Termin kann auch wiederholt werden) und unter Erinnerung den Eintrag Datei öffnen wählen. Wiederum darunter muss der Name, der dem Plug-In vergeben worden ist ausgewählt werden. In meinem Falle 'Automatischer e-Mail Versand'.




      Das war's.

      Ich hoffe, das hilft. Es geht natürlich auch mit AppleScript, aber dazu habe ich gerade keine Zeit und so kann es jeder, auch ohne Kenntnisse in AppleScript zu haben, nachvollziehen.

      Viele Grüsse,
      Kangaroo

      PS. Ein frohes neues Jahr wünsche ich!

      ... und eine Lösung mit AppleScript ...

      Hallo Tiffi,

      hier gibt es noch eine Möglichkeit, das Ganze mit AS zu lösen. Folgenden Text als Skript speichern und dann von iCal ausführen lassen:

      tell application "Mail"
      set newMessage to make new outgoing message with properties {subject:"HIER steht ein passender Betreff", content:"Und HIER steht der eigentliche Inhalt der e-Mail." & return & return}

      tell newMessage
      set visible to true
      set sender to "NAME des Absenders <ABSENDER@adresse.de>"
      make new to recipient atend of to reciptients with properties{address :"EMPFÄNGER@adresse.de"}
      send
      end tell
      activate
      end tell


      Das Programm /Programme/AppleScript/Skripteditor öffnen und den Text in das Fenster kopieren. Die Variablen im Text (Betreff, Inhalt, Name des Absendesr/Adresse des Absenders, Adresse des Empfängers) ersetzen und anschliessend als Skript abspeichern.


      Nun iCal öffnen und einen Termin festlegen. Unter Erinnerung den Menüpunkt Skript ausführen wählen und darunter das gespeicherte Skript auswählen. Fertig.






      Für Schreibfaule und diejenigen unter Euch, die Rechtschreibfehler vermeiden wollen, gibt es das Skript zum herunterladen.

      Viele Grüsse,
      Kangaroo