Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Macintosh-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 829

Danksagungen: 269 / 65

  • Private Nachricht senden

1

26.02.2012, 13:35

Scroll- und Zeigergeschwindigkeit erhöhen

Die maximale Zeigergeschwindigkeit und Scrollgeschwindigkeit ist mir bei den maximalen Einstellungen unter Mac OS X 10.7.3 zu langsam. Kann ich das mit kostenlosen Tools weiter erhöhen?

Verwendete Maus: Logitech G500 (mir ist klar, dass diese keine offizielle Mac OS X Support leistet, aber die Maus ist sonst gut und möchte mir deswegen keine neue kaufen)
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

A3000T

Gottes kompetenter Zwilling

  • »A3000T« ist männlich

Beiträge: 375

Danksagungen: 29 / 12

  • Private Nachricht senden

2

01.03.2012, 07:06

Ohne Ahnung zu haben ob es dir was bringt, habe ich von Logitech dieses hier gefunden.

http://www.macupdate.com/app/mac/8154/lo…-control-center

Von Mausbeschleunigung steht da zwar erstmal nichts, aber bei der Logitechsoftware für Windows war sowas (zumindest früher) immer mit drinnen.
Bastelprojekt: Powermac G4 - 2GHz, 1GB Ram, 60GB HDD, ATI Radeon 9800 Pro, Mac OS X 10.5.8 und 10.2.8, 19" CRT
Prollmaschine: Powerbook G4 - 1,67GHz, 2GB Ram, 160GB HDD, ATI Radeon 9700 Pro, Mac OS X 10.5.8, 15"
Arbeitsgerät: MacBook 2x2GHz Core Duo, 320GB HDD, 2GB Ram, Intel GMA 950, Mac OS X 10.6.8, 13,3"
Arbeitsgerät 2: Powermac G4 2x1,42GHz, 2GB Ram, 160GB HDD, ATI Radeon 9000 Pro, Mac OS X 10.4.11, Philips 220SW+ 22" TFT

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 829

Danksagungen: 269 / 65

  • Private Nachricht senden

3

01.03.2012, 09:20

Genauso wie immer "Kein Logitech-Gerät gefunden". Nach der Installation des Centers kam aber ein Fenster mit Link wo man eine Umfrage machen kann, was ich auch getan habe und bekam nach Absenden die Antwort:

Zitat

Teilen Sie uns Ihre Meinung über Ihr neustes Produkt von Logitech mit! Wir schätzen Ihre Ehrlichkeit. Nur so können wir unsere Produkte verbessern.

Mit freundlichen Grüßen
Das Logitech-Team

Mal schauen ob sich was tut. Echt sehr schade, dass aktuelle Logitech Mäuse (Ausnahme: sehr wenige Modelle) immer noch keinen offiziellen Mac OS X Support haben.
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raymond« (01.03.2012, 09:52)


A3000T

Gottes kompetenter Zwilling

  • »A3000T« ist männlich

Beiträge: 375

Danksagungen: 29 / 12

  • Private Nachricht senden

4

04.03.2012, 18:09

Ich habe gerade USB Overdrive ausprobiert (eigentlich wegen Joystick) und dort funktioniert die Mausbeschleunigung hervorragend. Einziges Problem ist, dass es Shareware ist und er bei jedem Rechnerstart einen Requester aufpoppt. Aber das kann man ja ändern...
Bastelprojekt: Powermac G4 - 2GHz, 1GB Ram, 60GB HDD, ATI Radeon 9800 Pro, Mac OS X 10.5.8 und 10.2.8, 19" CRT
Prollmaschine: Powerbook G4 - 1,67GHz, 2GB Ram, 160GB HDD, ATI Radeon 9700 Pro, Mac OS X 10.5.8, 15"
Arbeitsgerät: MacBook 2x2GHz Core Duo, 320GB HDD, 2GB Ram, Intel GMA 950, Mac OS X 10.6.8, 13,3"
Arbeitsgerät 2: Powermac G4 2x1,42GHz, 2GB Ram, 160GB HDD, ATI Radeon 9000 Pro, Mac OS X 10.4.11, Philips 220SW+ 22" TFT

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 829

Danksagungen: 269 / 65

  • Private Nachricht senden

5

04.03.2012, 18:14

Das habe ich damals, schon unter 10.4 oder 10.5, auch schon probiert. Ich möchte aber keine Programme haben die was kosten oder irgendwas aufpoppt. Ich habe Apple Feedback geschrieben. Wird vermutlich aber nix bringen.

Vielleicht gibt es da einen Terminal Befehl?
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

3nd3ff3kt

unregistriert

6

06.03.2012, 06:53

Falls du nichts finden solltes probiere das mal. Funktioniert tadellos. Falls es dir gefallen sollte, kannst ich dir gerne mein Lizenz schenken. Ich benutze das Programm schon ewig nicht mehr, da ich keine Maus mit Zeigerbeschleunigung benutze.

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 829

Danksagungen: 269 / 65

  • Private Nachricht senden

7

28.03.2012, 01:33

Habe es nun mit dem BetterTouchTool gelöst. Sehr geiles tool. Damit kann ich auch endlich alle Maustaste definieren: Vor und Zurück Buttons für Firefox :)
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!