Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Macintosh-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mandarava

Suchende

  • »Mandarava« ist weiblich
  • »Mandarava« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Danksagungen: 0 / 12

  • Private Nachricht senden

1

05.12.2011, 17:26

Super-Drive Laufwerk und Mini CD´s

Ich würde gerne an meinem iMack eine Mini-CD in meinem Super-Drive Laufwerk abspielen, dies lässt aber nur normalgroße CD´s zu. Welche Lösung gibt es dafür, so was wie einen Adapter?
Über einen Tipp freue ich mich.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche möglich zu machen. Hermann Hesse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mandarava« (20.12.2011, 12:36)


  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 460

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 38 / 6

  • Private Nachricht senden

2

05.12.2011, 17:31

Welche Lösung gibt es dafür, so was wie einen Adapter?

Keine...
MacPro1,1 2 GHz - MacBookPro1,1 2 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Snow Leopard) // PowerMac G4 Dual 1,42 GHz - PowerMac G4 Dual 1,25 GHz - PowerBook G4 Alu 15" 1,67 GHz - PowerBook G4 Alu 17" 1,5 GHz (mit Tiger) // iPhone 3G S (mit iOS 3.1.3)

Bigbenn28

Inventar

  • »Bigbenn28« ist männlich

Beiträge: 400

Danksagungen: 16 / 24

  • Private Nachricht senden

3

05.12.2011, 17:44

keine

  • »joachimschwanter« ist männlich

Beiträge: 129

Wohnort: 83301 Traunreut

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

4

05.12.2011, 18:03

Es gibt höchstens eine indirekte Lösung: Mit Hilfe eines externen CD-Laufwerks mit Schublade eine Kopie der Mini-CD auf eine normalgroße CD machen.
Mit freundlichen Grüßen

Joachim Schwanter


Powerbook G3/400 Pismo, iMac G3/350 grape, iMac G3/400 DV SE, PowerMac G4/1 GHz dual MDD sowie ca. 60 weitere Macs und etwa 100 andere klassische Computer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mandarava (14.12.2011, 12:20)

auditosh

master craftsman

  • »auditosh« ist männlich

Beiträge: 305

Danksagungen: 39 / 13

  • Private Nachricht senden

5

05.12.2011, 19:25

Genau, nur per externem Schubladen-CD-Laufwerk.
Oder falls vorhanden: einen zweiten Mac mit so einem Laufwerk im Target-Modus anschließen.
Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mandarava (14.12.2011, 12:20)

Bigbenn28

Inventar

  • »Bigbenn28« ist männlich

Beiträge: 400

Danksagungen: 16 / 24

  • Private Nachricht senden

6

06.12.2011, 13:13

oder cd auf usb-stick packen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mandarava (14.12.2011, 12:20)

Das Brot

Liftboy ;-)

Beiträge: 120

Wohnort: Bergheim/Erft

Danksagungen: 6 / 19

  • Private Nachricht senden

7

07.12.2011, 09:51

oder cd auf usb-stick packen
Löst aber erst einmal nicht das Problem. Ich denke auch, Schubladen-Laufwerk zum Auslesen der Daten. Dann auf Normal-CD oder Stick.
MacBook/Alu, 2,4Ghz/4GB RAM/250GB SSD + 256GB HDD ( Late 2008 ), Mac OSX 10.9
iPad3 32GB
iPhone 4S 32GB
Meine Frau:
MacBook Air 1,7Ghz(i5)/4GB RAM/256GB SSD (Late 2011), Mac OSX 10.9
iPhone 5 32GB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mandarava (14.12.2011, 12:20)

Mandarava

Suchende

  • »Mandarava« ist weiblich
  • »Mandarava« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Danksagungen: 0 / 12

  • Private Nachricht senden

8

14.12.2011, 12:23

Traurig aber wahr

Danke für die traurigen Wahrheiten.
Werde mal die Variante, mit den Inhalt auf einen Stick laden, probieren.
Werde dann berichten.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche möglich zu machen. Hermann Hesse

Mandarava

Suchende

  • »Mandarava« ist weiblich
  • »Mandarava« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Danksagungen: 0 / 12

  • Private Nachricht senden

9

19.12.2011, 12:07

Nachdem ich nun die Software auf eine größere CD-R gebrannt habe, kann ich zwar die Sofware auf den Rechner spielen, aber die Hadware für die ich die Software brauche, wird trotzdem nicht erkannt von meinem iMac. Es heißt "Default Input". :( :?:

Also, ein neues Problem.

Wer kann helfen? Die Hardware: reflecta DigiCassette, zum wandeln von Tonbandcasetten in Mp3s´s
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche möglich zu machen. Hermann Hesse

  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 460

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 38 / 6

  • Private Nachricht senden

10

19.12.2011, 16:02

Wer kann helfen? Die Hardware: reflecta DigiCassette, zum wandeln von Tonbandcasetten in Mp3s´s

Schon mal das Handbuch des Programms gelesen? Welche Systemvoraussetzungen sind gefordert?
MacPro1,1 2 GHz - MacBookPro1,1 2 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Snow Leopard) // PowerMac G4 Dual 1,42 GHz - PowerMac G4 Dual 1,25 GHz - PowerBook G4 Alu 15" 1,67 GHz - PowerBook G4 Alu 17" 1,5 GHz (mit Tiger) // iPhone 3G S (mit iOS 3.1.3)

Mandarava

Suchende

  • »Mandarava« ist weiblich
  • »Mandarava« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Danksagungen: 0 / 12

  • Private Nachricht senden

11

19.12.2011, 16:07

Ja, wohl. Systemvoraussetzungen sind erfüllt.
Mac ab Version 10.5, ich habe 10.6.8
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche möglich zu machen. Hermann Hesse

  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 460

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 38 / 6

  • Private Nachricht senden

12

19.12.2011, 17:49

Mac ab Version 10.5, ich habe 10.6.8

Einfach nur "Mac"? - ich frag' nur deswegen, weil ich mal ein Programm hatte, das explizit einen G5 verlangte... - ich hab da just mal auf der Seite nachgesehen... da wird Macintosh nirgends erwähnt...
MacPro1,1 2 GHz - MacBookPro1,1 2 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Snow Leopard) // PowerMac G4 Dual 1,42 GHz - PowerMac G4 Dual 1,25 GHz - PowerBook G4 Alu 15" 1,67 GHz - PowerBook G4 Alu 17" 1,5 GHz (mit Tiger) // iPhone 3G S (mit iOS 3.1.3)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mandarava (20.12.2011, 12:32)

Mandarava

Suchende

  • »Mandarava« ist weiblich
  • »Mandarava« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Danksagungen: 0 / 12

  • Private Nachricht senden

13

20.12.2011, 12:31

reflecta gmbh schreibt zurück:
rufen Sie die Rubrik "Systemeinstellungen"
auf und wählen dort dann im Kontrollfeld "Ton" dieses USB-Gerät als
Toneingabe aus.

Es funktioniert nun also.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche möglich zu machen. Hermann Hesse