Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Macintosh-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MacGoe

Einsteiger

  • »MacGoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

1

27.11.2011, 21:19

Safari, Firefox läuft nur kurz und dann ....

Hallo zusammen,
Bin total neu hier und auch ziemlich unbedarft, was in so einem fall zu tun ist.
Habe heute meinen neuen iMac in betrieb genommen und anschließend ein Backup aufgespielt.
Ich bin per WLAN verbunden, kann aber seitdem nicht mehr ins Netz, weder Safari noch Firefox laufen, bzw. Eine Session wird geöffnet und dann war es as auch.
Ich habe mich dann per Netzwerkkabel verbunden nochmal die aktuelle Safari Version aufgespielt 5.1.1, aber auch ohne Erfolg.
Ich bin online, da alle anderen Geräte ohne Problem funktionieren.
Safari habe ich zurückgesetzt, den Cache geleert, aber nichts läuft auf dem Rechner.
Und wie bereits erwähnt auch Firefox nicht.
Meinen Router habe ich auch schon x-mal gebootet.
Was kann ich tun....und bitte denkt dran bei euren Erklärungen, ich habe Null Ahnung.
Vielen Dank

Xray

Admin aD

  • »Xray« ist männlich

Beiträge: 3 077

Danksagungen: 10 / 2

  • Private Nachricht senden

2

27.11.2011, 21:25

Kennwort des Netzwerkes stimmt bzw auch dessen Verschluesselungsart?
MAC Adressenbindung im Router vorhanden?
Feste DHCP Adressenbindung/ Vergabe via Router eventuell eingestellt?

Wird denn eine Verbindung hergestellt?
Google und die Suche nutzen! Acer Aspire One with OSX 10.5.7. Der kleinste Mac der Welt. :) iMac G4, oll aber chick

MacGoe

Einsteiger

  • »MacGoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

3

27.11.2011, 21:38

Zur frage 1: ja das stimmt alles, zumal auch die anderen Geräte laufen
Die anderen beiden Punkte übersteigen bereits meine Kompetenz, aber ich habe meines Wissens nach
Keine feste Zuweisung der IP, sondern automatisch.
Eine Verbindung wird hergestellt, wenn ich WLAN kurz deaktiviere und dann wieder einschalte, dann geht die gewünschte Page auf, gelegentlich kann ich noch zwei, drei weitere Seiten öffnen und dann ist wieder alles Essig

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 749

Danksagungen: 264 / 63

  • Private Nachricht senden

4

27.11.2011, 23:09

So ein problem hatten wir doch vor kurzem: das Problem war da, dass der n-Modus verwendet worde, der scheinbar nicht sauber vom Mac genutzt werden konnte, mit G (also 54 Mbit/s) ging es dann.

Also am besten mal den Router testweise auf 54 Mbit/s einstellen.

Mit "neuen iMac" meinst du auch den von 2011. Gehe mal auf Apfel (oben links) > Über diesen Mac > Weitere Informationen ... > Was steht bei "Übersicht"?

Welchen Router hast du genau? Firmware aktuell? Verschlüsselungstyp?
Privat: DELL Optiplex 390, Core i5-2400 3,1 GHz, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
Arbeit: MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »raymond« (27.11.2011, 23:23)


MacGoe

Einsteiger

  • »MacGoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

5

28.11.2011, 19:23

Guten Abend,

Da geht's schon los, wo mag ich das denn bitte auf G 54 Mbit einstellen?
Ebenso bemerkenswert ist, das ich den Mac heute eingeschaltet habe und dann ca. 10 Minuten lang ganz normal das Netz genutzt habe und es erst dann nicht mehr ging, als ich einen link auf Facebook verknüpfen wollte....
Als Info:
2,7 GHz Intel Core i5
4 GB RAM
OS X Lion 10.7.2 (11c74)

Router: speedport w 722v firmware 80.04.77
WAP/WAP2

Hilft das weiter? Nachwiege funktionieren alle anderen Geräte ohne Probleme.
Danke schon mal fürs grübeln....

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 749

Danksagungen: 264 / 63

  • Private Nachricht senden

6

28.11.2011, 22:51

Das kannst du nur im Router einstellen. In Mac OS X ist das nicht möglich (jedenfalls nicht das ich wüsste).
Ob es daran liegt kann ich nicht genau sagen, dein Mac und der Router unterstützt N-WLAN.

Gehe mal ins Netzwerkdienstprogramm (Spotlight (oben rechts auf die Lupe) > "Netzwerkdienstprogramm" eingeben) > Informationen > Wi-Fi (en1) > Was steht bei Übertragungsstatistik? Irgendwelche Fehler?

Im Netzwerkdienstprogramm > Ping > www.heise.de > mal 100 pings durchlaufen lassen. Kommen alle durch?

Wenn es allerdings auch nicht mit Netzwerkkabel problemlos funktioniert, ist es eher ein Problem am Mac, als am Router (zum Testen über Kabel, hast du aber auch WLAN deaktiviert und nicht beides aktiviert?).

Die Angabe die ich meinte bei "Über diesen Mac" war bspw. "iMac 21.5 Zoll, Mitte 2010" (was bei mir steht)
Privat: DELL Optiplex 390, Core i5-2400 3,1 GHz, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
Arbeit: MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »raymond« (29.11.2011, 01:17)