Du bist nicht angemeldet.

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

18.10.2011, 18:27

Drucker installieren

Hallo erst mal,
bin vollkommen neuer MAC Anfänger, komme soweit ganz gut zurecht.
Bis auf meinen Drucker Canon IP4300 , ich weiß einfach nicht wie ich den in OS 9.1 Installieren soll!
Für Hilfe bin ich sehr Dankbar.
Gruß
marberti

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »marberti« (03.11.2011, 08:18) aus folgendem Grund: Präfix von "Umfrage" auf "ungelöst" gesetzt.


auditosh

master craftsman

  • »auditosh« ist männlich

Beiträge: 328

Danksagungen: 44 / 13

  • Private Nachricht senden

2

18.10.2011, 19:01

Tatsächlich ist der Drucker so "jung", dass es zu dem nur Canon-Treiber für OS X gibt.
Ich erinnere mich, dass es früher so "Fummeltreiber" gab für exotische und "nur-Windows" Drucker, aber das ist zu lang her.

Hast du einen sehr alten Mac, der nur OS 9 kennt?
oder
Benutzt du ein Programm, das nur unter Classic/OS 9 läuft?

Versuch:
Ich würde auf Verdacht mal irgendwelche OS 9 Treiber von Canon testen oder die zu druckenden Dokumente so abspeichern, dass du sie unter OS X wieder zum Druck öffnen kannst.

Vielleicht hilft eine Internetsuche nach universellen OS 9 Druckertreibern...

Gruß

  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 568

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 45 / 7

  • Private Nachricht senden

3

18.10.2011, 19:26

Vielleicht solltest du mal etwas mehr über Dein System verraten. Dann kann auch geholfen werden...
MacPro2,1 8 x 3,0 GHz - MacPro1,1 4 x 2,66 GHz - MacBookPro1,1 2,0 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Mac OS 10.6.8 ) / iPhone 3GS (mit iOS 3.1.3)

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

4

19.10.2011, 08:55

Hallo,
also mein Mac ist schon etwas älter, aber er soll auch nur als neu Einsteiger dienen.
Es ist ein Mac G4 mit 350 Mhz und 192 MB mit OS 9.1.
Wie geht man überhaupt vor um den Drucker anzuschließen?
Bei Windows weiß man es Drucker – Drucker hinzufügen fertig
Gruß
marberti

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

5

19.10.2011, 09:25

Als Neueinsteiger ein 350 MHz Mac? Mein Handy ist schneller.

Es ist einfach mal so, dass neuere Peripherie selten mit älterer Hardware läuft.
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

6

19.10.2011, 09:38

Hallo raymond,
es ist ja richtig was du sagst aber ich wollte eigentlich wissen wie man prinzipiell einen Drucker
an den G4 anschließt, also die Vorgehensweise.
Gruß
marberti

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

7

19.10.2011, 09:47

Hallo marberti,

es ist so, wenn das Betriebssystem diesen nicht unterstützt und der Hersteller auch keine Treiber zur Verfügung stellt kann man nix machen. Wenn du mehr als Glück hast, wird ein kompatibler Druckertreiber, der eigentlich für einen anderen Drucker geschrieben worde, diesen dann unterstützt. Dann werden aber vermutlich nicht alle Funktionen unterstützt.

Wie meinst du das mit prinzipiell, wenn du doch einen bestimmten anschließen möchtest: Canon IP4300?

Du kannst natürlich den Drucker unter OS X freigeben und unter OS nutzen:
http://docs.info.apple.com/article.html?…/de/mh1868.html
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

8

19.10.2011, 09:59

OK,
also mit prinzipiell meine ich folgendes , zum Beispiel funktioniert dies in Windows so:
Systemsteuerung, Drucker hinzufügen fertig.
Wie geht dies in OS 9.1
Gruß
marberti

auditosh

master craftsman

  • »auditosh« ist männlich

Beiträge: 328

Danksagungen: 44 / 13

  • Private Nachricht senden

9

19.10.2011, 10:12

Um auf deine letzte Frage zurück zu kommen:

Drucker anschließen ist unter Mac OS 9 ganz einfach - vorausgesetzt, es existiert ein passender Treiber :/

- Treiber installieren (wenn es kein vorinstallierter Apple-Drucker ist)
- Drucker anschließen (serielles Mac-Kabel)
- "Auswahl" unter'm Apfel aufrufen
- Drucker auswählen und fertig

Optionen für Hintergrunddruck, gemeinsame Nutzung, Drucker-Konfiguration und Appletalk-Aktivierung (für Laser-/Netzwerkdrucker) gibt's dort auch.

Empfehlen würde ich: kaufe gebraucht einen ebenso älteren Apple-Drucker, z.B. LaserWriter 4/600 PS ... ältere Tintenstrahler aber nur, wenn tiptop.

Gruß

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

10

19.10.2011, 10:23

Tipp von mir:
hol die ein Intel System und keinen älteren Drucker, warum:

1) http://www.macintosh-forum.de/index.php?…&threadID=27719
2) ältere Drucker verbrauchen meistens auch viel Strom, bieten geringere Auflösung und langsameres Drucken als Neuere an
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

11

19.10.2011, 10:59

Hi,
habe soweit alles verstanden Danke!
Eine letzte Frage:
Habe einen Treiber gefunden mit der Endung .dmg, wo packe ich diesen Treiber hin?
Gruß
marberti

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

12

19.10.2011, 11:03

Hi,
habe soweit alles verstanden Danke!
Eine letzte Frage:
Habe einen Treiber gefunden mit der Endung .dmg, wo packe ich diesen Treiber hin?
Gruß
marberti
normalerweise doppelklicken um diese zu öffnen und dann Installer starten, ABER:
http://de.wikipedia.org/wiki/Disk-Image-Datei

Zitat

Disk-Image-Dateien (Endung .dmg oder .sparseimage oder .sparsebundle) sind ein Speicherabbild-Datenformat unter Mac OS X.
Aventuell findet du einen Linux Treiber für den Drucker (vielleicht ist der auch schon dabei), aber dann musst du erstmal einen Distribution finden, die auf so einen alten Mac laufen:
aktuell läuft noch Ubuntu 10.10 für PPC: http://cdimage.ubuntu.com/ports/releases/10.10/release/
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

auditosh

master craftsman

  • »auditosh« ist männlich

Beiträge: 328

Danksagungen: 44 / 13

  • Private Nachricht senden

13

19.10.2011, 14:16

die Endung .dmg weist auf OS X hin und ist doch unter OS 9 nicht zu öffnen.

Das Image müsste eigentlich die Endung .img haben.

Oder du könntest OS X installieren (bis zu Tiger/Version 10.4) auf deinem G4

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

14

19.10.2011, 15:54

die Endung .dmg weist auf OS X hin und ist doch unter OS 9 nicht zu öffnen.

Das Image müsste eigentlich die Endung .img haben.

Oder du könntest OS X installieren (bis zu Tiger/Version 10.4) auf deinem G4
oder so. OSX 10.4 möchte allerdings 256 MB RAM haben: http://de.wikipedia.org/wiki/Mac_OS_X_v10.4
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

15

19.10.2011, 17:02

Hallo raymond

Das mit dem Drucker habe ich nun verstanden und werde der Sache nachgehen.
Nun habe ich ein weiteres Problem:
Mein € und @ Zeichen auf der Appel Tastatur funktionieren nicht mit Alt+E und Alt+L.
Habe schon einiges versucht bekomme aber die Zeichen nicht zusehen.
Gruß
marberti

  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 568

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 45 / 7

  • Private Nachricht senden

16

19.10.2011, 18:36

Hallo... Du hast OS 9 installiert - da lagen diese Zeichen noch ganz woanders. Leider weiß ich nach all den Jahren nicht mehr wo... obwohl ich auch noch Classic auf meinen Rechner zur Verfügung habe, habe ich es seit Jahren nicht mehr genutzt. Als Anfänger wirst Du mit OS 9 nicht viel Freude haben... leider...
MacPro2,1 8 x 3,0 GHz - MacPro1,1 4 x 2,66 GHz - MacBookPro1,1 2,0 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Mac OS 10.6.8 ) / iPhone 3GS (mit iOS 3.1.3)

derPuma

Raubkatze

Beiträge: 1 527

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

17

02.11.2011, 08:42

Hallo,

auch unter 9.1 gibt es eine "Tastatur" zum aufrufen. Dort findest Du alle Zeichen zum ausprobieren.

System 9.1. ist ein schönes System, aber es sollte sämtliches Zubehör (Drucker, Scanner etc.) passend vorhanden sein, sonst ist es nur der halbe Spaß, oder eher Frust. Anstrengend ist auch die Suche nach einem Browser. Auf Deinem Rechner sollte 10.4. trotz geringem RAM noch einigermaßen laufen. Hab es auf 2 ähnlichen Rechnern erfolgreich im Einsatz.
»Nicht die Dinge beunruhigen den Menschen, sondern die Meinungen über die Dinge.«
(Epiktes)

marberti

Einsteiger

  • »marberti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

18

03.11.2011, 08:18

Hallo,
danke an alle habe das Problem gelöst indem ich OS Tiger 10.4 installiert habe!
Läuft stabil , den RAM - Speicher habe ich auf 1 GB ersetzt, passenden Druckertreiber für meinen IP 4300 auch gefunden.
Gruß
marberti :P

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 792

Danksagungen: 267 / 65

  • Private Nachricht senden

19

03.11.2011, 11:39

Wie ich gleich vermutet habe, ist das auch das Einfachste gewesen. Mal sehen wie lange du damit Spaß haben wirst.
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

  • »Udo2009« ist männlich

Beiträge: 1 568

Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Danksagungen: 45 / 7

  • Private Nachricht senden

20

03.11.2011, 16:11

Hallo,
danke an alle habe das Problem gelöst indem ich OS Tiger 10.4 installiert habe!

Willkommen im Club... :thumbsup:
MacPro2,1 8 x 3,0 GHz - MacPro1,1 4 x 2,66 GHz - MacBookPro1,1 2,0 GHz - MacMini1,1 1,83 GHz - MacBook2,1 2,16 GHz (mit Mac OS 10.6.8 ) / iPhone 3GS (mit iOS 3.1.3)