Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Macintosh-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

suavito

Stalker

Beiträge: 103

  • Private Nachricht senden

141

19.07.2011, 23:27

Confirmed! Einmal noch wachwerden!

LeoVince

I Love Mac

  • »LeoVince« ist männlich

Beiträge: 423

Wohnort: HH

Danksagungen: 4 / 4

  • Private Nachricht senden

142

19.07.2011, 23:59

Noch schnell ein Softwareupdate :)
»LeoVince« hat folgende Datei angehängt:
  • iPod touch 8GB
  • MacBook, late 2007, Core 2 Duo, 2,2GHz, 4GB DDR2
  • iPhone 3G s 32GB
  • iPhone 4 32GB
  • iPad 3 32GB

samhain4gap

Inventar

  • »samhain4gap« ist männlich

Beiträge: 699

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

143

20.07.2011, 06:04

Zitat

Original von LeoVince
Noch schnell ein Softwareupdate :)


jepp, schauen wir mal ob da heute was kommt..
------

einiges

144

20.07.2011, 11:08

Der Store ist schon mal offline...

birkblume

Inventar

  • »birkblume« ist männlich

Beiträge: 642

Wohnort: Hanseatischer Schwabe

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

145

20.07.2011, 12:29

Eine bescheidene Frage dazu:

Ich habe in der Werbung gelesen, dass dies eine "Familienlizenz" sein soll, d. h. man das Lion-Update im Haushalt weitergeben kann.

Wie soll denn das technisch gehen?
Ich habe ja kein Speichermedium, wo das Update drauf ist.

  • Private Nachricht senden

146

20.07.2011, 12:39

Schau mal auf Seite 3 Mac OS X 10.7 erscheint im Juli 2011

Familienlizenzen in dem Sinne gibt es nicht mehr. (War auch Thema im Podcast :D 01. Macintosh-Forum Podcast )

Du kannst via USB Stick die Install-Daten weitergeben oder auf eine DVD brennen oder, wenn du dich mit dem gleichen iTunes Account anmeldest, einfach wieder Runterladen.

147

20.07.2011, 12:39

Entweder ein Speichermedium selbst erstellen oder an jedem Mac runterladen.

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Danksagungen: 266 / 64

  • Private Nachricht senden

148

20.07.2011, 13:07

Doch in 32 bit verfügbar

http://www.heise.de/ct/artikel/Zum-golde…en-1277849.html

Zitat

Lion startet nun standardmäßig mit einem 64-Bit-Kernel. Der 32-Bit-Kernel ist aber nach wie vorhanden.


Blöd, dass sich manche für viel teuer Geld und Arbeit einen C2D eingebaut oder einen neuen Mac extra dafür geholt haben...
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »raymond« (20.07.2011, 13:11)


birkblume

Inventar

  • »birkblume« ist männlich

Beiträge: 642

Wohnort: Hanseatischer Schwabe

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

149

20.07.2011, 13:30

Zitat

Original von Geloeschter Benutzer
Schau mal auf Seite 3 Mac OS X 10.7 erscheint im Juli 2011

Familienlizenzen in dem Sinne gibt es nicht mehr. (War auch Thema im Podcast :D 01. Macintosh-Forum Podcast )

Du kannst via USB Stick die Install-Daten weitergeben oder auf eine DVD brennen oder, wenn du dich mit dem gleichen iTunes Account anmeldest, einfach wieder Runterladen.


Wie prüft das System dann, ob der empfangende Mac zu meinem Haushalt gehört. Oder kann ich das Update an jeden Mac weitergeben?

  • Private Nachricht senden

150

20.07.2011, 13:33

Das ist es ja, THEORETISCH könnte man es 1x laden, bezahlen und verteilen. Aber (ich glaube) man muss eben das iTuneskonto verwenden (zur Identifizierung) womit man es gekauft hat.

Korrigiert mich...

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich
  • »raymond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Danksagungen: 266 / 64

  • Private Nachricht senden

151

20.07.2011, 13:34

Zitat

Original von birkblume
Wie prüft das System dann, ob der empfangende Mac zu meinem Haushalt gehört. Oder kann ich das Update an jeden Mac weitergeben?

Ich glaub das wird Apple nicht veröffentlichen. Mache dir da mal keinen Stress.

@Geloeschter Benutzer:
Das ist die Frage. Glaub ich allerdings nicht, da mal es ja brennen oder auf USB Stick auf einen anderen Rechner im Haushalt installieren kann und man sich da nicht zwangsläufig anmelden muss. Sonst müsste verpflichtend der iTunes/App Store Account beim Installieren abgefragt werden. Ist die Frage ob Apple bei 24 EUR sich da so einen Stress macht.
DELL Optiplex 390, i5-2400, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
iPad Air 16 GB
MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »raymond« (20.07.2011, 13:40)


Zwirndi

unregistriert

152

20.07.2011, 15:23

Also ich saugs schon

Zornigel

unregistriert

153

20.07.2011, 16:48

Ist jetzt drauf, viele neue Gimmiks, aber ob man es wirklich braucht? Egal, ich mach es jetzt noch auf meinen zweit iMac.

Zornigel

unregistriert

154

20.07.2011, 18:18

Also ich habe es jetzt auf meinen zweiten iMac geladen. Geht ohne Probleme, einfach in den App-Store, mit der Apple-ID einloggen und dort in gekauft Apps. Dort dann Lion installieren anwählen. Keine Probleme aufgetreten.

suavito

Stalker

Beiträge: 103

  • Private Nachricht senden

155

20.07.2011, 18:57

Geladen, installiert und nichts explodiert!

Lion läuft auf meinem iMac 5.1 (late 2006), trotz fehlender 64-Kernel-Unterstützung.

Erster Eindruck: Sieht gar nicht sooo anders aus. Bis auf den wirklich scheußlichen Kalender. Nach dem Wischen von einem Workspace zum anderen flackern auf diesem die geöffneten Systemeinstellungen kurz.

Mal sehen, was noch so kommt.

  • Private Nachricht senden

156

20.07.2011, 19:52

Reviews bitte hier rein: Erschienen! Mac OSX 10.7 Lion

:)