Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Macintosh-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zebolon

Stalker

  • »Zebolon« ist männlich
  • »Zebolon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

  • Private Nachricht senden

1

30.03.2011, 13:14

Kein Wlan mehr nach Reset des Speedport W 722V

Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Habe nach einem versehentlich Reset des Telekom Modems Speedport W 722V keine Wlan Verbindung mehr.
Der Router zeigt an der Leuchte zwar einen aktiven Wlan an, ich kann ihn auch normal mit der Taste hinten an- und ausschalten.
Die Verbindung über Kabel ist auch einwandfrei.
Die Rechner und iPad/iPhone finden/sehen auch das Wlan-Netz, doch nach dem Verbinden zeigt die Airportanzeige ein graues Feld mit weißem Macplus-Symbol.
Es wechselt also nicht von grau nach schwarz, wie normalerweise üblich.
Falls jemand das gleiche Modem hat, würde ich mich freuen, wenn ich einen Tipp bekomme, was in den Einstellungen von mir falsch gemacht wurde.
Danke im Voraus.

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 749

Danksagungen: 264 / 63

  • Private Nachricht senden

2

30.03.2011, 13:51

RE: Kein Wlan mehr nach Reset des Speedport W 722V

Das Reset hat eventuell die WLAN Einstellungen zurückgesetzt (Verschlüsselungsstärke, Passwort, WLAN Kanal usw.).

Also mal über LAN Kabel an den Speedport und alles neu einstellen.
Privat: DELL Optiplex 390, Core i5-2400 3,1 GHz, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
Arbeit: MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

Zebolon

Stalker

  • »Zebolon« ist männlich
  • »Zebolon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

  • Private Nachricht senden

3

30.03.2011, 16:01

Einstellungen

Eigentlich ist alles richtig eingestellt, siehe Anhang:
»Zebolon« hat folgende Dateien angehängt:

elfriede

Einsteiger

  • »elfriede« ist weiblich

Beiträge: 16

  • Private Nachricht senden

4

30.03.2011, 16:14

Wie siehts aus mit DNS Server automatisch beziehen? Da liegt bei mir manchmal der Fehler. Wenn ich das umstelle funktionierts meistens wieder...

Zebolon

Stalker

  • »Zebolon« ist männlich
  • »Zebolon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

  • Private Nachricht senden

5

30.03.2011, 16:32

Welcher Domänenname muss denn dort eingestellt werden?

raymond

Moderator

  • »raymond« ist männlich

Beiträge: 6 749

Danksagungen: 264 / 63

  • Private Nachricht senden

6

30.03.2011, 16:35

DNS wird immer automatisch bezogen vom Provider, manuell würde ich da nix einstellen. Domänenname ist egal. Das WLAN Passwort ist immer noch das was du auch eingestellt hast?
Privat: DELL Optiplex 390, Core i5-2400 3,1 GHz, 8 GB RAM, 250 GB SSD, GTX 750 TI, Win 8.1 Prof. 64 bit
Arbeit: MBA 13 Zoll Mid 2013, 128 GB SSD, OS X 10.9.4, Monitor: DELL U2412M
UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR

"Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern – und den Rest der Menschheit." (Jean-Luc Picard)

Feedback an Apple senden

Kein Support via PM!

  • Private Nachricht senden

7

30.03.2011, 17:01

Also wenn gar nix mehr hilft: Kontrolliere ob du die Telekom Anmeldedaten vor Ort hast und setz die Kiste komplett zurück. Das erspart dir Zeit und die Sucherei nach dem Fehler.

Zebolon

Stalker

  • »Zebolon« ist männlich
  • »Zebolon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

  • Private Nachricht senden

8

30.03.2011, 20:19

Danke,

es geht wieder!
Es hatte sich ein neuer Name gezeigt, den ich für ein fremdes Wlan hielt.
Auch das Passwort musste ich der Konfiguration entnehmen, war einiges durcheinander.
Danke euch für eure Geduld!

fusel

User

  • »fusel« ist männlich

Beiträge: 908

Wohnort: Altötting / München

Danksagungen: 10 / 3

  • Private Nachricht senden

9

30.03.2011, 20:20

Nimm mal das Häckchen bei "max 300 Mbit" raus -damit hatte ich auch schonmal mein Problem.


Gruss
fusel